Hilfsnavigation
Seiteninhalt

Auszug - Genehmigung des Protokolls der 28. Sitzung vom 04.09.2012  

Sitzung des Ausschusses für Wirtschaft und kommunale Betriebe
TOP: Ö 4
Gremium: Ausschuss für Wirtschaft und kommunale Betriebe Beschlussart: (offen)
Datum: Di, 06.11.2012 Status: öffentlich
Zeit: 18:00 - 19:30 Anlass: Sitzung
Raum: Raum 28, Schulungsraum
Ort: Am Markt 1, 23966 Wismar

Wortmeldungen:

 

Herr Rakow, Frau Prof. Dr. Mönch-Kalina, Frau Sturbeck, Herr Holthoff

 

Herr Rakow bittet um Mitteilung von Änderungswünschen des Protokolls der vergangenen Sitzung.

 

Frau Prof. Dr. Mönch-Kalina verweist auf die Ausführungen zum TOP 6 – Übertragung der Gesellschaftsanteile der Sanierungsgesellschaft Wismar mbH auf die Wohnungsbaugesellschaft Wismar mbH.

Sie erkundigte sich seinerzeit nach dem Begriff „Verschmelzung“ und die Frage wurde dahingehend beantwortet, dass dies nur eine von mehreren Möglichkeiten der Übertragung der Gesellschaftsanteile ist. Sie ist davon ausgegangen, dass die Vorlage im Nachgang der Ausschusssitzung angepasst wird, jedoch wurde die identische Vorlage in der Bürgerschaftssitzung zur Abstimmung gebracht.

 

Frau Sturbeck erläutert, dass es in der Ausschusssitzung keinen Änderungsbeschluss diesbezüglich gegeben hat.

 

Herr Holthoff informiert, dass der Auftrag an die Wirtschaftsprüfer zwischenzeitlich erteilt wurde, es jedoch bewusst offen gehalten wurde und auch noch nicht feststeht, welche Variante der Zusammenführung in dieser Angelegenheit zum tragen kommt.

 

 


 

 

Das Protokoll der 28. Sitzung vom 04.09.2012 wird durch die Ausschussmitglieder bestätigt.

 

 

Frau Prof. Dr. Mönch-Kalina verlässt die Sitzung nach TOP 4.


 

Abstimmungsergebnis:

mehrheitlich beschlossen

 

Ja-Stimmen:     8             

Nein Stimmen:  0             

Enthaltungen:   1