Hilfsnavigation
Seiteninhalt

Tagesordnung - Sitzung des Eigenbetriebsausschusses  

Bezeichnung: Sitzung des Eigenbetriebsausschusses
Gremium: Eigenbetriebsausschuss
Datum: Di, 07.02.2017 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 17:00 - 18:05 Anlass: Sitzung
Raum: Raum 28, Schulungsraum
Ort: Am Markt 1, 23966 Wismar
Anlagen:
Protokoll vom 06.12.2016  

TOP   Betreff Vorlage

Ö 1  
Begrüßung durch die Vorsitzende    
Ö 2  
Eröffnung / Feststellung der Beschlussfähigkeit    
Ö 3  
Beschlussfassung über die Tagesordnung    
Ö 4  
Genehmigung des Protokolls der Sitzung vom 06.12.2016
EgbA/2016/038  
Ö 5  
Vorlage des Abfallwirtschaftskonzeptes des Landkreises Nordwestmecklenburg, hier Teil Hansestadt Wismar (nur zur Kenntnisnahme)
Enthält Anlagen
BA/2016/2094  
    GREMIUM: Eigenbetriebsausschuss    DATUM: Di, 07.02.2017    TOP: Ö 5
    STATUS DER SITZUNG: öffentlich/nichtöffentlich    BESCHLUSSART: zur Kenntnis genommen   
   

 

Wortmeldungen:

Herr Litzner, Frau Dr. Sauerbier

Herr Wäsch, Herr Diedrich, Herr Senator Berkhahn

 

Herr Diedrich, der vom beauftragten Büro Dali & Partner gemeinsam mit Herrn Langer das Abfallwirtschaftskonzept des Landkreises - Teil Hansestadt Wismar - erarbeitet hat, stellt den wesentlichen Inhalt des Konzeptes mittels Power-Point-Präsentation vor. Das Konzept bildet die Grundlage für die Entsorgungssicherheit für weitere 10 Jahre und dient der Erfüllung der Vorgaben des Kreislaufwirtschaftsgesetzes. Der Beschluss wird durch den Kreistag des Landkreises Nordwestmecklenburg gefasst.

 

Die Vorlage wird von den Ausschussmitgliedern zur Kenntnis genommen.

 

Ö 6  
Benutzungs- und Entgeltordnung für Parkflächen und für die Tiefgarage in der Hansestadt Wismar
Enthält Anlagen
VO/2017/2116  
Ö 7  
Parkgebührenordnung (nur zur Kenntnisnahme)
Enthält Anlagen
VO/2017/2115  
Ö 8  
Sonstiges    
N 9     Vergabe von Bauleistungen über 250 Tsd. ? gemäß Hauptsatzung      
N 10     Vergabe von Bauleistungen über 250 Tsd. ? gemäß Hauptsatzung      
N 11     Vergabe von Bauleistungen über 250 Tsd. ? gemäß Hauptsatzung      
N 12     Vergabe von Bauleistungen über 250 Tsd. ? gemäß Hauptsatzung      
N 13     Vergabe von Bauleistungen über 250 Tsd. ? gemäß Hauptsatzung      
N 14     Vertrag mit der Veolia Umweltservice Nord GmbH      
N 15     Sonstiges      
             

Anlagen:  
  Nr. Name    
Anlage 1 1 Protokoll vom 06.12.2016 (2656 KB)