Hilfsnavigation
Seiteninhalt

Tagesordnung - Sitzung des Ausschusses für Wirtschaft und kommunale Betriebe  

Bezeichnung: Sitzung des Ausschusses für Wirtschaft und kommunale Betriebe
Gremium: Ausschuss für Wirtschaft und kommunale Betriebe
Datum: Di, 10.11.2020 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 17:00 - 19:15 Anlass: Sitzung
Raum: Zeughaussaal
Ort: Ulmenstraße 15, 23966 Wismar

TOP   Betreff Vorlage

Ö 1  
Begrüßung durch den Vorsitzenden    
Ö 2  
Eröffnung / Feststellung der Beschlussfähigkeit    
Ö 3  
Bestätigung der Tagesordnung    
Ö 4  
Genehmigung des Protokolls der Sitzung vom 13.10.2020
WirtA/2020/135  
   
   
Ö 5  
Wirtschaftspläne 2021 der kommunalen Unternehmen der Hansestadt Wismar
Enthält Anlagen
VO/2020/3707  
Ö 6  
Fortführung von wismarPLUS in 2021
Enthält Anlagen
VO/2016/1671-07  
Ö 7  
Wirtschaftsförderung in der Hansestadt Wismar und im Landkreis Nordwestmecklenburg
VO/2020/3674  
    VORLAGE
    ALLRIS net Ratsinformation

Beschlussvorschlag:


Die Bürgerschaft beauftragt den Bürgermeister mit der Prüfung der Situation der Organisation der Wirtschaftsförderung in einer Doppelstruktur von Gesellschaften in der Hansestadt Wismar und im Landkreis Nordwestmecklenburg bis zur Januar-Sitzung der Bürgerschaft, unter anderem zu folgenden Punkten:

- Vor- und Nachteile einer eigenen Wirtschaftsförderungsgesellschaft der Hansestadt Wismar
- Möglichkeiten der Aufgabenüberschneidung bzw. Aufgabentrennung
- Möglichkeiten der Ergänzung
- Möglichkeiten einer Kooperation (bereits umgesetzt oder geplant)
- Möglichkeiten einer Verschmelzung
- Häufigkeit und Regelmäßigkeit von Abstimmungen zwischen beiden Wirtschaftsförderungsgesellschaften
- Bestehen weiterer Doppelstrukturen nach der Landkreisneuordnung in anderen entstandenen Großkreisen des Landes
- Entwicklung der Aufgaben und der Unternehmenskennzahlen der Wirtschaftsförderungsgesellschaft Wismar mbH seit der Landkreisneuordnung
 

   
    GREMIUM: Bürgerschaft der Hansestadt Wismar    DATUM: Do, 29.10.2020    TOP: Ö 11.9
    STATUS DER SITZUNG: öffentlich/nichtöffentlich    BESCHLUSSART: Verweisung in einen Ausschuss   
   
   
    GREMIUM: Ausschuss für Wirtschaft und kommunale Betriebe    DATUM: Di, 10.11.2020    TOP: Ö 7
    STATUS DER SITZUNG: öffentlich/nichtöffentlich    BESCHLUSSART: abgelehnt   
   

Beschlussvorschlag:


Die Bürgerschaft beauftragt den Bürgermeister mit der Prüfung der Situation der Organisation der Wirtschaftsförderung in einer Doppelstruktur von Gesellschaften in der Hansestadt Wismar und im Landkreis Nordwestmecklenburg bis zur Januar-Sitzung der Bürgerschaft, unter anderem zu folgenden Punkten:

- Vor- und Nachteile einer eigenen Wirtschaftsförderungsgesellschaft der Hansestadt Wismar
- Möglichkeiten der Aufgabenüberschneidung bzw. Aufgabentrennung
- Möglichkeiten der Ergänzung
- Möglichkeiten einer Kooperation (bereits umgesetzt oder geplant)
- Möglichkeiten einer Verschmelzung
- Häufigkeit und Regelmäßigkeit von Abstimmungen zwischen beiden Wirtschaftsförderungsgesellschaften
- Bestehen weiterer Doppelstrukturen nach der Landkreisneuordnung in anderen entstandenen Großkreisen des Landes
- Entwicklung der Aufgaben und der Unternehmenskennzahlen der Wirtschaftsförderungsgesellschaft Wismar mbH seit der Landkreisneuordnung
 

 

Abstimmungsergebnis:

- abgelehnt

 

Ja-Stimmen:

0

Nein-Stimmen:

7

Enthaltungen:

2

 

 

Ö 8  
Sonstiges