Hilfsnavigation
Seiteninhalt

Tagesordnung - Sitzung des Bau- und Sanierungsausschusses  

Bezeichnung: Sitzung des Bau- und Sanierungsausschusses
Gremium: Bau- und Sanierungsausschuss
Datum: Mo, 10.08.2020 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 17:00 - 19:10 Anlass: Sitzung
Raum: Zeughaussaal
Ort: Ulmenstraße 15, 23966 Wismar

TOP   Betreff Vorlage

Ö 1  
Begrüßung durch den Vorsitzenden      
Ö 2  
Eröffnung / Feststellung der Beschlussfähigkeit      
Ö 3  
Bestätigung der Tagesordnung      
Ö 4  
Genehmigung des Protokolls der Sitzung vom 09.06.2020  
BuSA/2020/105  
     
   
Ö 5  
Einsatz von Städtebaufördermitteln für die Instandsetzung der St. Nikolai-Kirche  
Enthält Anlagen
VO/2020/3578  
Ö 6  
Bauleitplanung der Hansestadt Wismar Bebauungsplan Nr. 10/91 "Gewerbegebiet Dargetzow", 6. Änderung Öffentliche Auslegung gemäß § 3 Abs. 2 BauGB  
Enthält Anlagen
VO/2020/3555  
Ö 7  
Benennung von Straßennamen im "Wohn-und Mischgebiet Lembkenhof" und im "Gewerbegebiet Wismar West II"  
Enthält Anlagen
VO/2020/3540  
Ö 8  
Ampelschaltungen für Fußgänger verbessern  
VO/2020/3440  
    VORLAGE
    ALLRIS net Ratsinformation

Beschlussvorschlag:

Der Bürgermeister wird gebeten die Dauer der Grünphasen für Fußgänger an den Kreuzungen Schweriner Straße/Dahlmannstraße und Lübsche Straße/Richard-Wagner-Straße zu prüfen und gegebenenfalls an die Bedürfnisse der Fußgänger anzupassen.


 

   
    25.06.2020 - Bürgerschaft der Hansestadt Wismar
    Ö 13.1 - Verweisung in einen Ausschuss
   
   
    10.08.2020 - Bau- und Sanierungsausschuss
    Ö 8 - zur Kenntnis genommen
   

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Ö 9  
Beitritt der Hansestadt Wismar zur "Arbeitsgemeinschaft für fahrradfreundliche und fußgängerfreundliche Kommunen Mecklenburg-Vorpommenr e.V. (AGFK MV).  
Enthält Anlagen
VO/2020/3575  
Ö 10  
Enthält Anlagen
Sonstiges (- Einrichtung eines Shuttle Verkehrs zur Entlastung der Verkehrssituation im Zusammenhang mit der Baumaßnahme Poeler Straße (VO/2020/3449; VO/2020/3449-01))      
N 11     Abschluss eines städtebaulichen Vertrages zur Schaffung einer optimalen verkehrlichen Anbindung des zukünftigen Penny-Marktes im Stadtteil Friedenshof I der Hansestadt Wismar entlang der Hans-Grundig-Straße      
N 12     Einsatz von Städtebaufördermitteln für die Instandsetzung der Heiligen-Geist-Kirche      
N 13     Förderung der Kampfmittelräumung im Bereich des Bauvorhabens Schatterau 44, 46, 48 - Neubau eines Wohngebäudes mit 9 Wohneinheiten      
N 14     Einvernehmen der Gemeinde      
N 15     Informationen/Verschiedenes