Hilfsnavigation
Seiteninhalt
29.01.2020

Tiertafel sucht Raum - Wifög bittet um Mithilfe

Die Wirtschaftsförderungsgesellschaft der Hansestadt Wismar hat eine Bitte der "Tiertafel Wismar und Umgebung" erreicht. Deren Vorstand ist auf der Suche nach einem neuen Raum für die monatliche Ausgabe von Futter- und Sachspenden. Darüber hinaus sollte das Lagern von Spenden dort möglichs sein.

"Wünschenswert sind Räumlichkeiten im Erdgeschoss bzw. mit einem Fahrstuhl oder einer Rampe (Bedürftige mit Gehbehinderung). Weiterhin sollten einige Regale aufgestellt werden können. Sanitäre Anlagen sind ebenfalls ein Muss", formulieren die Ehrenamtler ihre Bedürfnisse. Finanzielle Mittel stünden nicht ausreichend zur Verfügung, um geeignete Räume dauerhaft anmieten zu können.

Wer dennoch eine Idee hat oder eine Möglichkeit sieht, der Tiertafel zu einem Raum zu verhelfen, kann den Vorstand gern unter der Telefonnummer 0174/9887889 oder per E-Mail an post@tiertafel-wismar-und-umgebung.de kontaktieren.

Quelle: Pressestelle der Hansestadt Wismar

Kontakt

Auslagestellen

Wer nicht auf den Stadtanzeiger in gedruckter Form verzichten möchte, kann sich diesen unter anderem an folgenden Stellen kostenlos mitnehmen:

  • im Rathaus, Am Markt 1
  • im BürgerServiceCenter, Am Markt 11
  • in der Tourist-Info, Lübsche Straße 23 A
  • in der Stadtbibliothek, Ulmenstraße 15
  • im Bauamt, Kopenhagener Straße 1
  • beim EVB, Werftstraße 1
  • beim DSK, Hinter dem Chor 9