Hilfsnavigation
Seiteninhalt
08.05.2019

Jubiläums-Schwedenlauf am 18. August 2019 in der Hansestadt Wismar

Die Vorbereitungen für den 20. Schwedenlauf sind im vollen Gange - Anmeldungen ab sofort möglich! Günstige Anmeldephase noch bis zum 30. Juni 2019!

Der nunmehr 20. Schwedenlauf zählt inzwischen zu den größten Laufveranstaltungen in der Region und findet am 18. August 2019 im Rahmen des Wismarer Schwedenfestes statt. 1066 Einzelläufer aus unserer Region, aber auch aus anderen Teilen von Deutschland und sogar aus Schweden haben sich im letzten Jahr auf die drei Strecken begeben und das Ziel erreicht. Die Gesamtanmeldezahl lag sogar weit über 1100 Läufern.

Über die große Resonanz in den vergangenen Jahren freuen natürlich auch die Organisatoren. Mit den über tausend Läufern konnte man im letzten Jahr erneut einen Teilnehmerrekord erzielen. Wir dürfen gespannt sein, wie viele Laufbegeisterte in diesem Jahr am Wismarer Schwedenlauf teilnehmen werden. An dieser Stelle wird von den Organisatoren darauf hingewiesen, dass die Teilnehmerzahl aus Sicherheitsgründen auf eine Höchstzahl von 1300 Teilnehmern gegrenzt wird.
Aus diesem Grund weisen die Verantwortlichen auch daraufhin, dass der gesamte Ziel- und Organisationsbereich ausschließlich für die Sportler ist. Familien, Freunde und Zuschauer werden gebeten die Absperrungen zu beachten.

Wie von den Organisatoren zu erfahren war, wird es keine Änderungen bei verschiedenen Streckenlängen über die etwa 1100 m, 5 km und 10 km geben.

Auch die Startzeiten bleiben unverändert:
09:45 Uhr → 1100 m – Schnupperlauf
10:00 Uhr → 10 km - Rundkurs
10:10 Uhr → 5 km - Rundkurs

Die Anmeldung ist ab sofort unter www.schwedenlauf.de möglich. Dort können auch Gruppen angemeldet werden. Ein Team besteht aus 5 Läufern, wobei zwei Teilnehmer weiblich sein müssen. Auf der Webseite finden Sie alle aktuellen Infos zum Laufevent. Die günstige Anmeldephase geht noch bis zum 30. Juni 2019! Der Schnupperlauf kostet 3,00 € pro Person, für die 5-km-Strecke sind 8,00 € pro Person zu entrichten und für den 10-km-Hauptlauf werden 12,00 € pro Person erhoben.

In der Teilnahmegebühr sind enthalten: Finisher-Shirt, Urkunde, Getränke- und Obstversorgung, Massage, Duschmöglichkeiten und Gepäckabgabe sowie eine Medaille für die Schnupperläufer bzw. Siegerehrung für die Einzelwertung beim 5-km- und 10-km-Lauf.

Quelle: Abt. Sport