Hilfsnavigation
Seiteninhalt
03.06.2021

Hanse-Grundschule begeistert Schulleitung und Kollegium

Seit gut einem Jahr bereiten sich Schulleiterin Simona Pohl und ihre Kolleginnen und Kollegen auf den Umzug in die neue Hanse-Grundschule vor. "Da geht es vor allem um Weiterbildungen", erzählt Pohl. Die Hanse-Grundschule ist als Schule mit spezifischer Kompetenz konzipiert: Kinder mit körperlichen Beeinträchtigungen finden dort eine entsprechende Lernumgebung.

Kurz vor Eröffnung: Wismars Hanse-Grundschule from Hansestadt Wismar on Vimeo.

Angefangen bei der Barrierefreiheit über im Boden eingelassene Anschlüsse für zusätzlich benötigte Technik an den Sitzplätzen bis hin zur fachlichen Kompetenz der Lehrenden. "Wir haben im vergangenen Jahr zahlreiche Weiterbildungen absolviert", sagt Pohl.

Neu für das Kollegium ist vom kommenden Schuljahr an auch das jahrgangsübergreifende Lernen. Klasse 1 und 2 werden dann zusammen unterrichtet.

Doch nun steht in wenigen Wochen der Umzug vom Containerstandort ins neue Schulgebäude an. Für mehr als 320 Kinder ist in der Hanse-Grundschule Platz. 9,5 Millionen Euro hat der Neubau gekostet.

Quelle: Pressestelle der Hansestadt Wismar

Auslagestellen

Wer nicht auf den Stadtanzeiger in gedruckter Form verzichten möchte, kann sich diesen unter anderem an folgenden Stellen kostenlos mitnehmen:

  • im Rathaus, Am Markt 1
  • im BürgerServiceCenter, Am Markt 11
  • in der Tourist-Info, Lübsche Straße 23 A
  • in der Stadtbibliothek, Ulmenstraße 15
  • im Bauamt, Kopenhagener Straße 1
  • beim EVB, Werftstraße 1
  • beim DSK, Hinter dem Chor 9