Hilfsnavigation
Seiteninhalt
05.08.2019

Schnelltests - Beratungsstelle weitet Angebot aus

Die Beratungsstelle für sexuelle Gesundheit und Aufklärung in Westmecklenburg e.V. erweitert ihr Angebot an Schnelltestmöglichkeiten. Das Ergebnis bei solchen Tests bei Verdacht auf sexuell übertragbare Infektionen (STI) liegt nach einer halben Stunde vor.

Der HIV-Schnelltest kann jetzt mit einem Syphilis Test kombiniert werden, zum Selbstkostenpreis von 25 Euro. Außerdem kann in der Beratungsstelle während der Beratungszeiten der HIV-Selbsttest für 10 Euro erworben werden. Zudem bietet die Beratungsstelle Beratung zu Risiko, Aussagekräftigkeit und Anwendung an.

Für MSM (Männer, die Sex mit Männern haben) sind die Tests kostenlos. Im Rahmen eines neuen Projekts der Beratungsstelle "Das erste Mal" ist das Testangebot für alle, die sich noch nie auf eine der angegebenen STI haben testen lassen, kostenlos.

Die Testberatung und -durchführung findet im Rahmen der Beratungszeiten in den Räumlichkeiten der Beratungsstelle für sexuelle Gesundheit und Aufklärung in Westmecklenburg dienstags von 14.00 - 19.00 Uhr in Wismar, Zeughausstraße 31 statt. Darüber hinaus sind alle Tests und die dazugehörige Beratung im Rahmen der Schnelltestzeiten im Gesundheitsamt Wismar (1. Donnerstag im Monat, letzte Testannahme: 17.30 Uhr) zu erhalten.

Nach letzten Meldungen lebten Ende 2017 660 Personen mit einer diagnostizierten HIV-Infektion in Mecklenburg-Vorpommern. Laut Schätzungen des Robert-Koch-Institutes gibt es zusätzlich gut 200 Personen, die ohne Diagnose infiziert sind, das heißt, die Menschen wissen nichts von ihrer HIV-Infektion. Das sind ca. 120 Menschen mehr als im Jahr davor. Wesentlich rasanter steigt die Zahl anderer sexuell übertragbarer Infektionen (STI): Seit 2009 ist beispielsweise die Zahl der Syphilisdiagnosen um 149 Prozent gestiegen.

Quelle: Beratungsstelle für sexuelle Gesundheit und Aufklärung Westmecklenburg e.V.

Kontakt

Auslagestellen

Wer nicht auf den Stadtanzeiger in gedruckter Form verzichten möchte, kann sich diesen unter anderem an folgenden Stellen kostenlos mitnehmen:

  • im Rathaus, Am Markt 1
  • im BürgerServiceCenter, Am Markt 11
  • in der Tourist-Info, Lübsche Straße 23 A
  • in der Stadtbibliothek, Ulmenstraße 15
  • im Bauamt, Kopenhagener Straße 1
  • beim EVB, Werftstraße 1
  • beim DSK, Hinter dem Chor 9