Hilfsnavigation
Seiteninhalt
06.08.2019

Glückwunsch zum Schulanfang und Obacht auf den Straßen

In Wismar werden am Samstag viele stolze Eltern und Großeltern auf ihre Kinder und Enkel blicken, wenn sie an vier Grundschulen eingeschult werden. Für derzeit 282 angemeldete Mädchen und Jungen beginnt dann am 12. August offiziell das erste Schuljahr.

Für die Verkehrswacht Wismar e.V. erneut Anlass, darauf hinzuweisen, dass für die Erstklässler alles neu, aufregend und spannend ist. Kinder seien leicht abgelenkt und die Erwachsenen gefragt, auf die kleinen Füße aufzupassen. An markanten und viel befahrenen Straßen hängt die Verkehrswacht deshalb auch wieder gelbe Spannbänder auf, die Autofahrer mahnen: "Brems' Dich!"

Quelle: Pressestelle der Hansestadt Wismar

Kontakt

Auslagestellen

Wer nicht auf den Stadtanzeiger in gedruckter Form verzichten möchte, kann sich diesen unter anderem an folgenden Stellen kostenlos mitnehmen:

  • im Rathaus, Am Markt 1
  • im BürgerServiceCenter, Am Markt 11
  • in der Tourist-Info, Lübsche Straße 23 A
  • in der Stadtbibliothek, Ulmenstraße 15
  • im Bauamt, Kopenhagener Straße 1
  • beim EVB, Werftstraße 1
  • beim DSK, Hinter dem Chor 9