Hilfsnavigation
Seiteninhalt
11.01.2019

Auftakt zu den Rathauskonzerten 2019

Auftakt zu den Rathauskonzerten 2019
„Die goldenen 20er“

Wer denkt bei diesem Stichwort nicht sofort an Stars wie die Comedian Harmonists, Marlene Dietrich oder Zarah Leander? Wer kennt nicht deren beliebte Titel wie „ Ich brauche keine Millionen“ oder „Irgendwo auf der Welt gibt’ s ein kleines bisschen Glück“? Wer verbindet damit nicht Lebensfreude und stilvolle, gehobene Unterhaltungskunst?

Die junge Sängerin Katia Bischoff, Halbfinalistin im Bundeswettbewerb Gesang, wird gemeinsam mit dem Hanseatischen Klaviertrio beim Rathauskonzert am Sonntag, dem 3. Februar 2019 um 16.00 Uhr Lieder und Chansons aus dieser Zeit zur Aufführung bringen. Gleichzeitig stehen auch Songs aus amerikanischen Musicals dieser Zeit auf dem Programm - schließlich fällt in diese Zeit der „Roaring Twenties“ auch die Entstehung des Broadway, wie er heute bekannt ist.

Freuen Sie sich auf einen abwechslungsreichen, einzigartigen Nachmittag im Bürgerschaftssaal des Wismarer Rathauses!
Der Eintritt kostet 15,00 Euro, ermäßigt 11,00 Euro. Im Eintrittspreis enthalten sind Kaffee und Kuchen in der Pause.

3. Februar 2019 | 16.00 Uhr | Rathaus | Bürgerschaftssaal

Dieses Konzert bietet die letzte Gelegenheit, ab 15.00 Uhr an der Abendkasse ein Abo für die Rathauskonzerte 2019 zu erwerben. Die ABO-Karte ist zum Preis von 45,00 Euro, ermäßigt für 33,00 Euro erhältlich und für folgende Konzerte (außer dem Kinderkonzert) gültig:

  • 03.02.2019 „Die goldenen 20er“
  • 28.04.2019 „Am Rande der Romantik“
  • 22.09.2019 „Vive la France“
  • 10.11.2019 „Komponistinnen“
Quelle: SG Kulturprojekte und Vertragsmanagement