Hilfsnavigation
Seiteninhalt
22.07.2021

Öffentliche Vorstellung der Fortschreibung des Managementplanes UNESCO Welterbe Altstadt Wismar

Die Hansestadt Wismar hat im Rahmen der Antragstellung zur Aufnahme der Altstadt in das UNESCO-Weltkulturerbe in den Jahren 2000/2001 einen Managementplan für die Projektsteuerung zum Erhalt und zur Entwicklung des Stadtdenkmals „Altstadt“ erarbeitet. Für die weitere städtebauliche Entwicklung in der Altstadt unter dem Aspekt denkmalpflegerischer Anforderungen ist es erforderlich, den Managementplan kontinuierlich fortzuschreiben. Die erste Fortschreibung wurde im September 2013 von der Bürgerschaft beschlossen.

Nach nunmehr acht Jahren liegt der Entwurf der 2. Fortschreibung des Managementplans der UNESCO Welterbestätte Altstadt Wismar vor.

Die öffentliche Präsentation dieses Entwurfes erfolgt am Mittwoch, dem 18. August 2021 um 19.00 Uhr im Konferenzsaal des Zeughauses in der Ulmenstraße.
Da die Personenzahl im Raum begrenzt ist, bitten wir um vorherige Anmeldung der Teilnehmenden. Unabhängig davon gelten die üblichen Corona-Regeln.

Bitte melden Sie sich für Ihre Teilnahme mit Angabe Ihres vollständigen Namens unter der E-Mailadresse welterbe@wismar.de  bis zum 16. August 2021 an.