Hilfsnavigation
Seiteninhalt

Änderungen im öffentlichen Leben der Hansestadt Wismar

Wismars Bürgermeister Thomas Beyer zur aktuellen Situation

Zuständigkeiten

In der aktuellen Corona-Pandemie ist der Landkreis Nordwestmecklenburg mit seinem Gesundheitsamt dafür zuständig, die vom Land Mecklenburg-Vorpommern und gegebenenfalls von der Bundesregierung verfügten Maßnahmen umzusetzen, beziehungsweise selbst Entscheidungen zu treffen - beispielsweise über die Schließung von privaten Einrichtungen wie Spaßbäder oder Bildungsträger.

Grundlage für solche Entscheidungen ist während der Corona-Pandemie das Infektionsschutzgesetz.

Mit der Kreisgebietsreform im Jahr 2011 ist die Hansestadt Wismar kreisangehörig worden. In diesem Zusammenhang hat sie Aufgaben an den Landkreis Nordwestmecklenburg übertragen - so auch die des Gesundheitsamtes. Bitte wenden Sie sich daher in absolut dringenden Fällen an den Landkreis Nordwestmecklenburg - beispielsweise über die Bürgerhotline unter 03841 3040-3000.

Die Hansestadt Wismar kann nur für ihre eigenen städtischen Einrichtungen - von Ämtern bis Kultureinrichtungen Maßnahmen einleiten und hat das bereits getan.

Bürgermeister Thomas Beyer mit einem Aufruf an die Wismarerinnen und Wismarer


Wismars Bürgermeister Thomas Beyer richtet sich zudem mit einer Bitte an uns alle: "Die Situation ist sehr ernst zu nehmen, was nicht bedeutet, dass wir panisch sein müssen oder Ängste auslösen sollten. Es geht darum, zu verhindern, dass zu viele Menschen gleichzeitig erkranken. Deswegen ist es notwendig, dass so viele persönliche Kontakte wie möglich vermieden werden. Der Regelfall sollte sein, dass die Menschen Zuhause bleiben und nur die absolut notwendigen Gänge erledigen, zum Beispiel um Lebensmittel einzukaufen oder zur Arbeit zu gehen."

Erreichbarkeit der Ämter (geschlossen für Publikumsverkehr)

Das Rathaus und alle Ämter der Hansestadt Wismar bleiben von Montag, 16.03.2020, an für den Publikumsverkehr geschlossen.

Dringende Anliegen werden nach telefonischer Rücksprache bearbeitet.

telefonische Erreichbarkeit unter den zentralen Nummern:

  • 03841 251-1122
  • 03841 251-2222
  • 03841 251-3333
  • 03841 251-6666

in den Zeiten:

  • montags, dienstags, donnerstags: 09.00 bis 15.30 Uhr
  • mittwochs, freitags: 09.00 bis 12.00 Uhr
  • Gesonderte Regelung für das Bürgerservicecenter:
    • Telefon: 03841/251-2345 oder per E-Mail an BSC@wismar.de (Wohngeldanträge und Anträge auf Erteilung eines Wohnberechtigungsscheines können postalisch eingereicht werden.)

Erreichbarkeit nachfolgender Ämter per E-Mail:

Informationen des Standesamtes

Allgemeine Auskünfte

Bitte beachten Sie, dass persönliche Vorsprachen im Standesamt derzeit nicht möglich sind und nutzen Sie unsere Onlinedienste.

Für allgemeine Auskünfte wenden Sie sich bitte per E-Mail an standesamt@wismar.de .
Telefonisch erreichen Sie uns unter folgenden Nummern:

  • 03841/ 251-1053
  • 03841/ 251-1056
  • 03841/ 251-1058
  • 03841/ 251-1059

in den Zeiten:

  • Montag, Dienstag, Donnerstag: 09:00 Uhr bis 15:30 Uhr
  • Mittwoch und Freitag: 09:00 Uhr bis 12:00 Uhr

Personenstandsurkunden

Personenstandsurkunden können Sie aktuell per Post oder per E-Mail (standesamt@wismar.de) beantragen. Dafür nutzen Sie bitte das entsprechende Formular.

Die gewünschten Urkunden werden Ihnen nach Eingang der Gebühr per Post zugeschick

Beurkundung neugeborener Kinder

Das Sana Hanse-Klinikum Wismar übersendet dem Standesamt eine Geburtsanzeige. Die Eltern werden gebeten, auf dieser Anzeige unbedingt ihre Kontaktdaten (Telefonnummer oder E-Mail-Adresse) anzugeben, sodass das Standesamt Kontakt mit den Eltern aufnehmen und das weitere Vorgehen besprechen kann.

Beurkundung von Sterbefällen

Die Unterlagen zur Beurkundung von Sterbefällen können von Bestattern in einem verschlossenen Umschlag in den Briefkasten am Rathaus eingeworfen oder per Post zugesandt werden. Eine Beurkundung erfolgt nach der Vorlage aller notwendigen Unterlagen. Dies gilt auch für auswärtige Bestattungsunternehmen.

Bitte bereiten Sie die Unterlagen sorgfältig vor, um Rückfragen zu vermeiden.

Nach erfolgter Beurkundung erhalten Sie die Sterbeurkunden und die eingereichten Unterlagen dann gegen Rechnung per Post.

Informationen für Brautleute

Die Durchführung der Eheschließung erfolgt in Abhängigkeit von der jeweiligen Lage. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass das Standesamt momentan keine konkreten Zusagen zu Eheschließungsterminen geben kann und sehen Sie bitte von Anfragen ab, die Eheschließungstermine in den nächsten Wochen und Monaten betreffen. Das Standesamt klärt die Möglichkeiten, Eheschließungen durchführen zu können, und gibt den Brautpaaren eine entsprechende Rückmeldung. Auch Terminverschiebungen oder Rücksendung Ihrer Unterlagen an das Wohnsitzstandesamt sind möglich.

Bei der Trauung können aktuell nur die Brautleute und die Standesbeamtin anwesend sein. Gerade um der weiteren Verbreitung des Virus wirksam begegnen zu können, ist diese Einschränkung unerlässlich.

Bitte haben Sie Verständnis, dass auch Ihre Standesbeamtin auf das Händeschütteln verzichtet.

Bleiben Sie bitte zu Hause, wenn Sie krank sind.

Sollte eine drastische Verschärfung der Situation eintreten, wonach Eheschließungen nicht mehr durchgeführt werden können, informieren wir Sie umgehend.

Antrag auf Eheschließungen

Anmeldungen zur Eheschließung können derzeit nur schriftlich erfolgen. Den Antrag und weitere Informationen erhalten Sie auf Anfrage per E-Mail oder per Post.

Anliegen, die derzeit nicht bearbeitet werden können

Anträge auf Namensänderungen können zurzeit nicht bearbeitet werden. Dies gilt auch für bereits in Bearbeitung befindliche Anträge.

Es können momentan auch keine Beratungsgespräche angeboten werden.

Bitte verzichten Sie bis auf weiteres auch auf Anfragen zur Familienforschung.

Wismars Angebote und Aktionen in Zeiten von Corona

Schabbell

In Zeiten geschlossener kultureller Einrichtungen nimmt das stadtgeschichtliche Museum Schabbell seine Besucher virtuell mit auf die Reise. Nach einer Challenge zum Thema "Stillleben statt Stillstand" ist nun "Micha allein im Museum". Stadtführer Micha Glockemann nutzt die Chance, sich und Interessierte mit Hilfe des geballten Wissens aus dem Schabbell fortzubilden. Zu erleben auf dem Instagram-Kanal des Schabbells: schabbell.wismar

Wismar singt

Nachdem die Musikaktion "Freude schöner Götterfunken" bei den Wismarerinnen und Wismarern gut ankam, soll die Idee des gemeinschaftlichen Singens immer sonntags um 18.00 Uhr fortgeführt werden. Informationen über das jeweilige Lied gibt es über die Tourist-Information via Facebook, Instagram und deren Kanal auf PPush.

Videoandachten und Beiträge aus Wismarer Kirchgemeinden

St. Marien: https://www.dailymotion.com/dm_5a7888ae1e8b2bff11f8983d838b2ba0

Heiligen-Geist-Kirche Wismar: https://m.youtube.com/watch?v=ol_BlSA2rCk&feature=youtu.be

St. Nikolai: https://www.youtube.com/channel/UC74J_sgXkx6-6hD3KT-z8zw/featured

phanTECHNIKUM

Unter dem Motto ENTDECKEN + STAUNEN geht es mit dem phanTECHNIKUM auf Entdeckertour. Zu Themen wie Wahrnehmung können Groß und Klein mit einfachsten Mitteln zu Hause kleine Experimente nachmachen.

Regenbogen malen

Bundesweit haben Kinder angefangen Regenbogen zu gestalten und zu basteln, die sie dann in ihre Fenster hängen. Die Regenbogen werden wiederum draußen von vorbeikommenden Kindern gesehen und geben ihnen zu verstehen, dass auch andere Kinder wegen der Coronakrise zu Hause bleiben müssen. Beim Spaziergang beispielsweise können Kinder dann die verschiedenen Regenbogen zählen.

Senioren-Online-Café im Filmbüro

Das Online-Café bietet älteren Bürgern die Möglichkeit, auch in Zeiten reduzierten Kontakts mit ihren Lieben weiterhin in Verbindung zu bleiben.

Montag bis Freitag 10-16 Uhr

Telefn: 03841 618 401

oder per E-Mail an: medienwerkstatt@filmbuero-mv.de

Mehr Informationen unter: https://www.filmbuero-mv.de/

Stadtbibliothek Wismar

Die Stadtbibliothek Wismar hat sich als kulturellen Beitrag überlegt, eine Kiste mit diversen Büchern vor dem Eingang des Zeughauses zu deponieren. So können sich Passanten von Montag bis Freitag (10 - 16 Uhr) für einen Euro ein Buch ihrer Wahl für zu Hause mitnehmen.

Die Stadtbibliothek ruft zur Regenbogen-Challenge auf. Dafür können Kinder ihre individuell gestalteten Regenbogenbilder in A4 per Post oder per E-Mail, gern mit Vorname und Alter, direkt an die Stadtbibliothek Wismar schicken. Die Stadtbibliothek verschönert mit den zugesandten Regenbögen die Fenster der Kinderbibliothek.

Weitere Informationen unter: https://stadtbibliothek.wismar.de/


St.-Nikolai-Kirche - Orgelmusik für Jedermann zu Hause

Seit Wismars Kirchen wegen Corona für den Publikumsverkehr verschlossen bleiben, setzt sich Kantor Christian Thadewald-Friedrich täglich an die Orgel in St. Nikolai. Die Stücke, die er spielt, lädt er anschließend ins Internet, um auch andere an der Musik teilhaben zu lassen.

Über folgenden Link kann man sich die Orgelmusik direkt ins Wohnzimmer zu Hause holen: https://www.youtube.com/channel/UCbmiXJYucpSdUkhk9vnNnOA

Studentenclub Block 17

Der Studentenclub Block 17 lädt wöchtlich zu Watch Parties ein. So können sich Interessierte wieder am Freitag ab 19:00 Uhr zur nächsten Watch Party reinclicken, um ein wenig Clubfeeling in die eigenen vier Wände zu bringen.

Mehr Informationen direkt auf dem Facebook-Kanal des Studentenclubs Block 17: https://www.facebook.com/StudentenclubBlock17/


#ostseefürdich Kampagne für Gastgeber

In den Sozialen Medien soll unter dem Hashtag #ostseefürdich eine gemeinsame Kampagne ins Leben gerufen werden, die zeigt, wie sich die Anbieter und Orte an der Mecklenburgischen Ostseeküste auf die Zeit danach und auf ihre Gäste vorbereiten.

Sind Sie als Gastgeber ebenfalls an einer Beteiligung im Rahmen dieser Kampagne interessiert?

Weitere Informationen erhalten Sie unter:

https://www.wismar.de/index.php?object=tx%7C2634.16396.1&previewMode=

Zuhause wegen Corona - Ideen für den Alltag

Liebe Wismarerinnen und Wismarer,

hier haben die Kolleginnen und Kollegen der Hansestadt Wismar und auch der Seniorenbeirat der Hansestadt Wismar Anregungen gesammelt, wie der Alltag in Zeiten eingeschränkter sozialer Kontakte verbracht werden kann. Diese Ideen können Sie gern ergänzen. Schreiben Sie uns an presse@wismar.de .

Kitakinder / Grundschulkinder:

  • Sport mit Alba Berlin in der “täglichen Sportstunde“
  • Puzzeln
  • Hörbücher statt Fernsehen (zum Beispiel "Die Drei Fragezeichen Kids" in der Mediathek der ARD)
  • Plätzchen backen (Osterhasen)
  • Bild malen zum Thema Ostern, Frühling, ....
  • Ostergeschenke basteln (z.B. draußen Blätter und Stöcker sammeln, Anleitungen und Ideen auch im Internet)
  • Brief schreiben an Oma und Opa
  • Spiele spielen mit Oma und Opa via Telefon-/ Videokonferenz (z.B. "Schiffe versenken", Galgenraten, "Wer bin ich?", ...)
  • Tiere im Garten beobachten bzw. aus dem Fenster/vom Balkon aus und dann im Naturführer nachschlagen (z.B. Insekten, Vögel, ...)
  • ein eigenes Memory basteln (mögliche Themen: verschiedene Blattformen, Tierpfoten, Muster)
  • Schule daheim - online lernen auf ARD Alpha
    • Die eigene Handfläche mit Fingermalfarben oder mit Wasserfarben bemalen und dann einen Handabdruck auf Papier machen. Mit Pinsel oder Stiften daran weitermalen und sehen, was daraus wird. Aber Achtung, manchmal wird es zum Beispiel ein ganz wildes Tier! Händewaschen nicht vergessen. Am besten ganz viele Bilder machen, trocknen lassen und eines davon Oma schicken.

    • Wäscheklammern mit kleinen bunten Pompons und selbstklebenden Wackelaugen bekleben. Sie sehen dann aus wie kleine Raupen. Das Wäscheaufhängen macht mit solchen lustigen Klammern auch gleich viel mehr Spaß.

    • Sich mal ganz schräg verkleiden, ein Foto davon machen und Oma schicken.
  • Ausmalbild der Freiwilligen Feuerwehr Wismar Altstadt
  • Malvorlagen von Gebäuden der Hansestadt Wismar (z.B. Stadttore, SCHABBELL, Löwenapotheke, Wasssertor und ein Quiz)
  • http://kinder.wismar.de/ Stadtgeschichte für wissbegierige Kinder (z.B. Geschichte der Stadt, Wismarer Sagen)
  • Spiel, Spaß und Lernen mit dem Deutschen Kinderhilfswerk auf https://www.kindersache.de/

Ältere Kinder (mit Erwachsenen):

  • Labor "Kinderzimmer" - Tipps für spannende Experimente aus Physik, Chemie, Kunst & Co.
  • Puzzeln
  • Gesellschaftsspiele
  • Sudoku / Kreuzworträtsel im Internet suchen und ausdrucken
  • Hörbücher hören (verschiedene kostenlose Onlineanbieter)
  • Spiele spielen mit Oma und Opa via Telefon-/ Videokonferenz (zum Beispiel "Schiffe versenken", Galgenraten, "Wer bin ich?", )
  • gemeinsam ein Drei-Gänge-Menü kochen
  • Keller / Dachboden nach spannenden Dingen durchsuchen (alte Hörspielkassetten, Fotos, ...)
  • Fotoalbum zum letzten Urlaub online gestalten
  • wenn zuhause vorhanden: ein Instrument lernen (zum Beispiel Gitarre, Flöte, Keyboard - Anleitungen dafür gibt es auch zuhauf im Internet)
  • Entdecken, Lernen, schlauer werden auf https://seitenstark.de/
  • Schule daheim - online lernen auf ARD alpha oder ZDF oder NDR oder mit den Programmen des Hackathons der Bundesregierung oder mit den bislang bis Ende Mai kostenlosen Programmen von Brockhaus
  • Die Europäische Union kennenlernen - spielend
  • Sport mit Alba Berlin in der “täglichen Sportstunde“
  • Tagesfüllende Aufgabe für Kinder von 10 Jahren an:
    • Ein kleines Restaurant zu Hause einrichten. Die Oma anrufen und nach einem Kochrezept, den Zutaten und den Arbeitsschritten fragen. Alles gut notieren. Die entsprechenden Zutaten einkaufen. Wieder zu Hause, eine Speisekarte schreiben. Den Tisch ganz besonders decken. Tolle Tischdeko basteln. Das Rezept dann selber nachkochen, notfalls zwischendurch nochmal die Oma anrufen, wenn es bei einem Arbeitsschritt klemmt. Mit dem fertigen Essen die Eltern verwöhnen und wie im Restaurant Geld dafür kassieren (natürlich nicht zu doll!). Anschließend auch die Küche blitzeblank aufräumen, dafür eventuell nochmal ein ganz kleines extra Taschengeld kassieren. Anschließend wieder die Oma anrufen und berichten, wie es war. In der nächsten Woche wiederholen (die Oma kann derweil schon nachdenken, welches tolle Rezept sie als nächstes preisgibt).

Erwachsene

  • Tipps für Eltern mit Kindern im Smartphone- und Computeralter unter https://www.schau-hin.info/
  • Frühjahrsputz
  • Balkonien vorbereiten
  • Fenster putzen
  • die Wohnung renovieren
  • Unterlagen aufräumen
  • die Steuererklärung erledigen
  • den Garten startklar machen (Abfallwirtschaftshof für private Anlieferungen geschlossen)
  • Kleiderschrank aussortieren (Abfallwirtschaftshof für private Anlieferungen geschlossen)
  • die letzten Vorräte aus dem Schrank hervorholen und aufbrauchen
  • Ausmisten und die Sachen online verkaufen (Abfallwirtschaftshof für private Anlieferungen geschlossen)
  • eine neue Sprache lernen
  • Musik hören aus Opern, Wohnzimmern und sonstigen Lokalitäten - eine Zusammenstellung des NDR von Konzerten im Netz
  • Workout mit Anleitung aus dem Internet, zum Beispiel mit Alba Berlin in der “täglichen Sportstunde“

Seniorinnen und Senioren

  • Koch- und Backrezepte aus alten Zeiten erfassen
  • Geschichtenwettbewerb starten; zum Beispiel "Wie habe ich in meinem Leben schwierige Zeiten gemeistert?"
  • Tipps aus dem Leben als Gartenbesitzer aufschreiben
  • Bilder aus alten Zeiten....mit der Familie oder allein sammeln oder basteln
  • kleine Handarbeiten anfertigen und später jungen Leuten die Machart erklären

    Bis sich alles wieder beruhigt hat, könnten die besten Exponate für eine Ausstellung mit einem großen Fest des Seniorenbeirates gesammelt werden.

  • Senioren-Online-Café im Filmbüro online:
    Wir beantworten online Ihre Fragen zu Tablet und Smartphone/ Handy und geben Hilfestellung:
    Montag bis Freitag 10.00 bis 16.00 Uhr
    rufen Sie uns an unter Telefon: 03841 618 401
    oder schreiben Sie uns eine E-Mail an: medienwerkstatt@filmbuero-mv.de

Geschlossene / gesperrte öffentliche Einrichtungen der Hansestadt Wismar

Bis auf weiteres sind in der Hansestadt Wismar nachfolgende öffentliche Einrichtungen ab sofort für den Publikumsverkehr geschlossen:

  • Schulen, Einrichtungen der Kindertagesförderung und der Kindertagespflege
  • alle städtischen Sporthallen und Sportstätten und -plätze
  • alle städtischen Spielplätze
  • Bürgerpark
  • Rathaustreppe
  • Seniorenheime der Hansestadt Wismar (Zutritt ist nur unter bestimmten Voraussetzungen nach vorheriger Anmeldung im Ausnahmefall möglich. Alle Angehörigen und Besucher werden um Verständnis gebeten.)
  • Stadtgeschichtliches Museum Schabbell
  • Touristinformation (täglich von 10.00 bis 16.00 Uhr unter 03841/19433 oder per E-Mail touristinfo@wismar.de zu erreichen; keine Stadtführungen, keine Stadtrundfahrten)
  • Stadtbibliothek (Medien werden von der Bibliothek automatisch online verlängert; Informationen dazu finden Sie in Ihrem Kundenkonto bei der Stadtbibliothek)
  • Phantechnikum
  • Welt-Erbe-Haus
  • Archiv der Hansestadt Wismar
  • St. Marien
  • St. Georgen
  • Bauernscheune der Wobau
  • Theater der Hansestadt Wismar (alle Veranstaltungen dort bis 19.04.2020 sind abgesagt/ Karten für Veranstaltungen des Theaters bis 19.04.20 können erstattet werden. Bitte wenden Sie sich deshalb an die Vorverkaufsstelle, bei der Sie Ihre Karten gekauft haben. Für Kunden, die ihre Karten im Theater oder in der Touristinformation erworben haben gilt: Bitte senden Sie Ihre Karten per Post an das Theater (Bürgermeister-Haupt-Straße 14, 23966 Wismar) oder an die Touristinformation (Lübsche Straße 23a, 23966 Wismar). Bei Angabe der vollständigen Kontaktdaten (Name und Adresse) sowie der Bankverbindung wird Ihnen das Geld zurücküberwiesen. Die persönliche Abgabe und Barauszahlung sind nicht möglich.)


Informationen des Entsorgungs- und Verkehrsbetriebes

Der Entsorgungs- und Verkehrsbetrieb der Hansestadt Wismar (EVB) bleibt bis auf Weiteres für den Publikumsverkehr geschlossen.

Dringende Anliegen werden nach elektronischer oder telefonischer Rücksprache bearbeitet. In diesen Fällen muss zwingend ein Termin vereinbart werden. Bitte nehmen Sie telefonisch, per Brief oder per E-Mail Kontakt zur Verwaltung auf:

per Telefon in der Zentrale: 03841/ 749-0

per E-Mail: office@evb-hwi.de

Erreichbarkeit der Telefonhotline:
  • montags, dienstags, donnerstags:     09.00 bis 15.30 Uhr
  • mittwochs und freitags:                   09.00 bis 12.00 Uhr

Vermeiden oder verschieben Sie nach Möglichkeit Ihren Besuch in der Verwaltung!

Erforderliche Unterlagen, Briefe etc., werfen Sie bitte in den Briefkasten oder versenden diese mit der Post.

Abfallwirtschaftshof Müggenburg

Von Mittwoch, 18.03.2020, an ist der Abfallwirtschaftshof Müggenburg für private Anlieferungen gesperrt.

Gewerbliche Anlieferungen sind weiterhin möglich:

montags: 08.00 bis 18.00 Uhr

dienstags bis freitags: 08.00 bis 16.00 Uhr

Auch die reguläre Abfallbeseitigung im Rahmen der Sammeltouren ist sichergestellt.

Bleiben Sie gesund.

Ihr EVB

Informationen des Jobcenters Nordwestmecklenburg

Das Jobcenter Nordwestmecklenburg ist für den Publikumsverkehr geschlossen.

Die Bewilligung und Auszahlung Ihres Arbeitslosengeldes ist gesichert.

Im Zuge der "Corona-Krise" schließt das Jobcenter Nordwestmecklenburg für Kundinnen und Kunden vorübergehend seine Türen. Weder Kundinnen und Kunden noch Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sollen sich dem Risiko einer Infektion aussetzen. Der Dienstbetrieb wird weiter aufrechterhalten. Dabei hat die Bewilligung und Auszahlung Ihres Arbeitslosengeldes oberste Priorität.

Wir sind aber weiterhin telefonisch für alle Kundinnen und Kunden erreichbar. Für eine schnelle Klärung Ihrer Anliegen nutzen Sie bitte die folgende Telefonnummer: 03841 414 – 0.

Jobcenter informiert über Grundsicherung (Video)

Geschäftsführer Martin Greiner im Kurzinterview

Jobcenter informiert über Hilfe für Saisonkräfte und Beschäftigte im Hotel- und Gaststättengewerbe (Video)

Geschäftsführer Martin Greiner im Kurzinterview

Jobcenter informiert über Hilfe für Einzelselbstständige (Video)

Geschäftsführer Martin Greiner im Kurzinterview

Außerdem steht für die Kundinnen und Kunden mit jobcenter.digital ein weiterer schneller und zielgerichteter Zugang zur Klärung ihrer Anliegen zur Verfügung.

Mit dem neuen Verfahren können aktuell Weiterbewilligungsanträge und Veränderungsmitteilungen direkt im Online-Portal bearbeitet, gespeichert und über einen sicheren Zugangskanal digital an das Jobcenter übermittelt werden. Erforderliche Nachweisdokumente dafür können ebenso auf verschiedenen Wegen (Scan, Foto und andere) im Portal hochgeladen und dann an das Jobcenter online übermittelt werden.

Die Zugangsdaten für das neue Verfahren werden im Jobcenter Nordwest-mecklenburg ausgehändigt. Voraussetzung ist der Besitz einer eigenen E-Mail-Adresse. Eine Vielzahl von Kundinnen und Kunden können das Online-Angebot aber bereits über ihre aktuellen Zugangsdaten zur JOBBOERSE der Bundesagentur für Arbeit nutzten.

Dieses Angebot steht über www.jobcenter.digital.de oder über die Startseite der Bundesagentur für Arbeit www.arbeitsagentur.de zur Verfügung.

Informationen der Wohnungsbaugesellschaft Wismar

Sehr geehrte Mieterinnen, sehr geehrte Mieter,

unsere Hauptgeschäftsstelle am Juri-Gagarin-Ring 55 ist vom 17.03.2020 an geschlossen.

Die Mieterkontaktstellen am Kagenmarkt, in Wendorf und am Friedenshof bleiben ebenfalls geschlossen.

Gerne besprechen wir Ihre Anliegen telefonisch mit Ihnen unter 03841/ 757-0 oder Sie besuchen uns auf unserer Homepage www.wobau-wismar.de.

Ihre Wohnungsbaugesellschaft mbH Wismar

Informationen der Stadtwerke Wismar GmbH

Liebe Kunden,
aufgrund der aktuellen Situation rund um den Corona-Virus ist unser Kundencenter vorsorglich ab sofort bis auf Weiteres geschlossen.

Wir sind trotzdem für Sie da!
Wie können Sie Ihre Angelegenheiten jetzt klären?

Anmeldung/ Abmeldung:

Bitte schicken Sie uns Ihre An- und Abmeldeunterlagen, Abmeldung: wie zum Beispiel Ihr Übergabeprotokoll, auf folgenden Wegen zu:

  • Briefkasten am Kundencenter
  • Per Post an die folgende Adresse: Stadtwerke Wismar GmbH, Ladestraße 1a 23970 Wismar
  • Per E-Mail an:service@stadtwerke-wismar.de

Vorkassezähler: Bitte rufen Sie eine der folgenden Telefonnummern an. Sie erreichen unsere Mitarbeiterinnen

  • Frau Pade unter 03841/ 233 398 und
  • Frau Gröning unter 03841/ 233 388.

Wir besprechen mit Ihnen die weitere Vorgehensweise.

Zahlungsverkehr: Unser Kassenautomat steht für Einzahlungen während der Schließung nicht zur Verfügung. Bitte tätigen Sie Ihre Einzahlung über Ihre Bank.

Mahnwesen: Haben Sie Fragen zu einer Mahnung, dann erreichen Sie unseren Mitarbeiter

  • Herr Pöhle unter 03841/ 233 63 472.

Sonstiges: In sonstigen Fällen können Sie uns über unser Service-Telefon 03841/ 233-0 erreichen.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.
Ihr Team der Stadtwerke Wismar GmbH

Informationen von Nahbus

Hinsichtlich der sich verschärfenden Corona-Situation werden ab sofort bei NAHBUS Maßnahmen ergriffen, um sowohl die eigenen Mitarbeiter als auch die Fahrgäste vor Ansteckung zu schützen und eine Verbreitung des Virus zu vermeiden.

Schließung der vorderen Eingangstür:

Die Einstiegstür vorne beim Busfahrer bleibt ab sofort geschlossen. Fahrgäste werden gebeten, durch die hintere Tür in den Bus einzusteigen. Der Fahrerbereich wird wird mit einem Absperrband vom Fahrgastinnenraum abgetrennt. Ein Fahrkartenkauf beim Fahrer ist nicht mehr möglich.

Reinigungsmaßnahmen in den Fahrzeugen:

In den Bussen werden im Rahmen der täglichen Reinigungen zusätzlich insbesondere die Haltestangen und Haltegriffe gesäubert.

Ferienfahrplan ab Mittwoch, 18.03.2020:

Ab Mittwoch, 18. März 2020, wird bei NAHBUS nach dem Ferienfahrplan gefahren, das heißt alle Fahrten, die auf den Fahrplänen mit einem "S" gekennzeichnet sind ("S" = nur an Schultagen), werden nicht durchgeführt.

Erreichbarkeit von NAHBUS Mitarbeitern:
Die telefonische Erreichbarkeit der NAHBUS Anrufzentrale bleibt unverändert zu den bekannten Zeiten bestehen. Auch Anrufbusse können wie gewohnt bestellt werden.

Besucher werden gebeten, die NAHBUS Betriebsteile in Grevesmühlen, Gadebusch und Wismar nur nach vorheriger telefonischer Anmeldung aufzusuchen, da der Zutritt für Besucher zu den NAHBUS Geschäftsräumen generell gesperrt ist.

Weiterführende Informationen

Maßnahmen des Landes Mecklenburg-Vorpommern

18.03.2020
Alternativbild
A. In Ergänzung zu den bereits am 14. März 2020 beschlossenen 10 Maßnahmen gegen die weitere Ausbreitung des Corona-Virus in Mecklenburg- Vorpommern hat die Landesregierung gemeinsam mit ... weiterlesen
17.03.2020
Alternativbild
Die Landesregierung Mecklenburg-Vorpommern ist entschlossen, die Auswirkungen auf die Wirtschaft in Mecklenburg-Vorpommern durch zielgerichtete Maßnahmen so weit wie möglich abzufedern. Hierfür beschließt sie ... weiterlesen

Bürgertelefon des Landkreises

zu Fragen bei Corona (Covid-19): 03841 3040-3000

Bürgertelefon der Stadtverwaltung

Zentrale Nummern:

  • 03841 251-1122
  • 03841 251-2222
  • 03841 251-3333
  • 03841 251-6666

in den Zeiten:

  • montags, dienstags, donnerstags:
    09.00 bis 15.30 Uhr
  • mittwochs, freitags:
    09.00 bis 12.00 Uhr

Bürgerservicecenter:

Telefon: 03841 251-2345

E-Mail an BSC@wismar.de