Hilfsnavigation
Seiteninhalt

Dienstleistungen A-Z

A B CD E F G H I J K L M N O P QR S T U V W XYZ Alle

Spielvergnügungssteuer

Allgemeine Informationen

Diese Steuer wird vom Halter bzw. Aufsteller von Gewinnspielgeräten und Spielgeräten ohne Gewinnmöglichkeit erhoben. Die Geräte müssen öffentlich zugänglich sein, in der Regel ist das in Spielhallen und Gaststätten gegeben. Sportspielgeräte wie Billard, Darts oder Bowling- und Kegelbahnen werden nicht besteuert. Die Steuer beträgt bei Gewinnspielgeräten 17% der Bruttokasse. Der steuerpflichtige Halter hat monatlich eine Steuererklärung abzugeben.

Formulare

Spielvergnügungssteuer­erklärung und Anlage StO (PDF, 45 kB, Formulare - Steuern)

Zuständig

SG Steuern
Stadthaus, Am Markt 11
23966 Wismar
Karte anzeigen
Telefon: 03841 251-2031/32/33
Fax: 03841 251-2038
E-Mail oder Kontaktformular

Kontakt

Frau Catrin Kosch
Stadthaus, Am Markt 11
23966 Wismar
Karte anzeigen
Telefon: 03841 251-2031
E-Mail
Frau Cathrin Lude
Stadthaus, Am Markt 11
23966 Wismar
Karte anzeigen
Telefon: 03841 251-2033
E-Mail