Hilfsnavigation
Hauptbild-Startseite © Pressestelle der Hansestadt Wismar
Seiteninhalt

Lesung mit Christiane Amini

"1001 Wahrheit - Liebe in Zeiten der Revolution - als Deutsche in der wundersamen Kultur des Iran"

11.02.2020
18:00 Uhr
Treff im Lindengarten, Bauhofstraße 17

Die junge Modedesignerin Christiane Amini verliebt sich in ihrer Heimatstadt Hamburg in einen persischen Studenten. 1975 folgt sie ihm in den Iran und wird seine Ehefrau. Dort erlebt sie in kurzer Folge drei Epochen: Kaiserzeit, Revolution und Krieg. Sie wird empfangen mit grenzenloser Gastfreundschaft - Jahre später gelingt ihr unter großen Anstrengungen die Flucht.

Folgen Sie der Autorin in ein aufregendes Land mit 1001 Wahrheit. In ihr Lebrn in der Weite der Wüste. Erleben Sie mit, wie ihre Kinder glücklich in einer Villa groß werden und sich die Familie später nur mit dem Nötigsten retten kann. Wie eine Hochzeitsgesellschaft in Betttüchern endet, warum Christiane Amimi mit einem leeren Kanister zum Friseur geht und wie sie um ein Haar von einem durchgedrehten Soldaten erschossen wird. 

Christiane Amini lebt heute in Düsseldorf, ist Unternehmerin und unterstützt als Coach und Mentorin Menschen und Organisationen in Veränderungsprozessen. Ihre Erlebnisse liegen schon einige Jahre zurück, sind angesichts der Lage   im Iran und im Nahen Osten jedoch hochaktuell.

Kontakt

Büro für Chancengleichheit
der Hansestadt Wismar
Postfach 1245
23952 Wismar
Karte anzeigen
Gleichstellungsbeauftragte
der Hansestadt Wismar
Rathaus, Am Markt 1
23966 Wismar
Karte anzeigen
Telefon: 03841 251-9032
Fax: 03841 251-9037
E-Mail oder Kontaktformular