Hilfsnavigation
Seiteninhalt
08.03.2021

Besser als der Bundesdurchschnitt: Wismars Tourist-Info begeistert Deutschen Tourismusverband und erhält das rote "i"

Überdurchschnittlich! Die Tourist-Information Wismar ist vom Deutschen Tourismusverband (DTV) unter die Lupe genommen worden. Inkognito und mit allerbestem Ergebnis.

Ein unabhängiger Prüfer hatte die Räumlichkeiten, den Service und die Beratung ganz genau begutachtet: 14 Mindestkriterien und weitere 40 i-Marke-Merkmale wurden bewertet.

Mit 84 Prozent der Maximal-Punktzahl erreichte die Tourist-Information ein Ergebnis, das besser ist als der Landes- und Bundesdurchschnitt. Die Beratung am Counter und der Service in der Tourist-Information erhielten vom Deutschen Tourismusverband eine überdurchschnittliche gute Bewertung. Beim Qualitätsbewusstsein innerhalb der Tourist-Information wurden souveräne 100 Prozent erreicht. Auch das Erscheinungsbild, zu dem unter anderem auch der Tresen und die maritimen Dekoelemente gehören, sind in die Bewertung eingeflossen und wurden lobend hervorgehoben.

"Wir haben die vergangene Zeit gut genutzt, um unsere Abläufe intensiv durchzuprüfen und siehe da, der Fleiß hat sich gelohnt", freut sich Sibylle Donath, Amtsleiterin Tourismus und Kultur der Hansestadt Wismar.

Besser als der Bundesdurchschnitt: Tourist-Info erhält „rotes i“ from Hansestadt Wismar on Vimeo.

Monate lang bereitete sich die Tourist-Information auf die Zertifizierung vor, überarbeite Arbeitsabläufe und stellte die Qualität der Beratung und der verfügbaren Artikel sicher, um sich dann einem Qualitätscheck zu stellen.

Für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Tourist-Information ist die Auszeichnung auch eine schöne Bestätigung für die tägliche Arbeit mit den Gästen und Einheimischen.

Auch Wismars Bürgermeister Thomas Beyer zeigt sich sehr erfreut über das Ergebnis: "Ich freue mich sehr über das rote 'i'. Es ist Ausweis der guten Arbeit der Tourist-Information; und ich möchte mich bei allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern herzlich für die geleistete Arbeit und den großen Einsatz für den Tourismusstandort Wismar bedanken."

Die Tourist-Information Wismar ist die erste Anlaufstelle für Touristen und Einwohner der Stadt. Das beweisen auch die Besucherzahlen. Jährlich kommen bis zu 120.000 Besucherinnen und Besucher in die Räumlichkeiten in der Lübschen Straße 23a. Dort erhalten die Gäste eine umfangreiche Beratung, Tickets für Veranstaltungen, Zimmervermittlung und Souvenirartikel.

Deutschlandweit tragen derzeit etwa 730 anerkannte Informationsstellen die "i-Marke".

Quelle: Pressestelle der Hansestadt Wismar

Kontakt

Büro für Chancengleichheit
der Hansestadt Wismar
Postfach 1245
23952 Wismar
Karte anzeigen
Gleichstellungsbeauftragte
der Hansestadt Wismar
Rathaus, Am Markt 1
23966 Wismar
Karte anzeigen
Telefon: 03841 251-9032
E-Mail oder Kontaktformular

Wir brechen das Schweigen

Wir können mehr

Stapler - Wir können mehr!
© www.lightmark.de