Hilfsnavigation
Seiteninhalt
12.08.2013

Fotowettbewerb "Vereinbarket von Berufs- und Privatleben in M-V"


Fotowettbewerb "Vereinbarkeit von Arbeits- und Privatleben in Mecklenburg-Vorpommern"


Das Kompetenzzentrum Vereinbarkeit Leben in MV sucht die schönsten Fotos zum Thema "Vereinbarkeit von Berufs- und Privatleben in Mecklenburg-Vorpommern"



Dazu wird ein landesweiter Fotowettbewerb veranstaltet. Egal ob Hobbyknipser oder Profifotograf, eingeladen sind alle, die gerne mit der Kamera auf die Jagd nach tollen Motiven gehen. Es werden Fotos gesucht, die zeigen, wie die Vereinbarkeit von Arbeit und Privatleben bereits gemeistert wird oder wie dieses Kunststück aussehen sollte. Jede/-r Teilnehmende kann dazu bis zu drei Fotos zusenden.


Den Gewinnern winken nicht nur attraktive Preise: die drei Siegerfotos werden im Rahmen einer feierlichen Veranstaltung im November 2013 prämiert und sollen für die Öffentlichkeitsarbeit zum Thema Vereinbarkeit von Arbeit und Berufsleben in M-V Verwendung finden. Die komplette Ausschreibung zum Fotowettbewerb finden Sie im Anhang oder auf der Website (http://www.vereinbarkeit-leben-mv.de). Die Wettbewerbsbeiträge können bis zum 30. September 2013 per E-Mail an Stefanie Krause gesendet werden : krause@vereinbarkeit-leben-mv.de

 


Autor/in: Petra Steffan
Quelle: Kompetenzzentrum Vereinbarkeit Leben MV

Kontakt

Büro für Chancengleichheit
der Hansestadt Wismar
Postfach 1245
23952 Wismar
Karte anzeigen
Gleichstellungsbeauftragte
der Hansestadt Wismar
Rathaus, Am Markt 1
23966 Wismar
Karte anzeigen
Telefon: 03841 251-9032
E-Mail oder Kontaktformular

Wir brechen das Schweigen