Hilfsnavigation
Seiteninhalt
09.12.2017

Öffentliche Bekanntmachungen

Dokument anzeigen: 1. Satzung über die teilweise Aufhebung der Sanierungssatzung »Altstadt Wismar« (Teilgebiet I)
09.12.2017
Sanierungssatzung »Altstadt Wismar« (Teilgebiet I) mit gesiegelter Planzeichnung /
Die Satzung über die teilweise Aufhebung der Sanierungssatzung »Altstadt Wismar« (Teilgebiet I) tritt am 01.01.2018 in Kraft.

PDF, 1,3 MB
Dokument anzeigen: Anzeige
09.12.2017
61. Änderung des Flächennutzungsplanes

PDF, 606 KB
Dokument anzeigen: Anzeige
09.12.2017
B-Plan 6/90 »Gewerbegebiet Dammhusen«, 3. Änderung

PDF, 569 KB
Dokument anzeigen: Anzeige
09.12.2017
63. Änderung des Flächennutzungsplanes

PDF, 614 KB
Dokument anzeigen: Anzeige
09.12.2017
Bebauungsplan Nr. 57/01, 1. Änderung

PDF, 607 KB
Dokument anzeigen: Anzeige
09.12.2017
B-Plan 32/93 »Wohngebiet Ostseeblick in Hinter Wendorf«, 6. Änderung

PDF, 610 KB
Dokument anzeigen: Anzeige
09.12.2017
Bebauungsplan Nr. 19/91/3, 2. Änderung

PDF, 590 KB
Dokument anzeigen: Bebauungsplan Nr. 68/07 »Am Drewes Wäldchen«
09.12.2017
Bekanntmachung der Aufhebung

PDF, 635 KB
Dokument anzeigen: Anzeige
09.12.2017
B-Plan 20/91 »Schützenwiese«, 1. Änderung

PDF, 573 KB
Dokument anzeigen: 54. Änderung des Flächennutzungsplanes
09.12.2017
Bekanntmachung des Aufstellungsbeschlusses

PDF, 634 KB
1. Satzung über die teilweise Aufhebung der Sanierungssatzung »Altstadt Wismar« (Teilgebiet I)
Quelle: Stadtanzeiger 11/2017

Kontakt

Amt für Zentrale Dienste
Am Markt 1
23966 Wismar
Karte anzeigen
Telefon: 03841 251-1001
Fax: 03841 251-1002
Frau Anja Sauck
Rathaus, Am Markt 1
23966 Wismar
Karte anzeigen
Telefon: 03841 251-1042
E-Mail

Hinweis

Gemäß § 14 der Hauptsatzung der Hansestadt Wismar vom 28.03.2013 erfolgt die öffentliche Bekanntmachung von Satzungen sowie von sonstigen öffentlichen Bekanntmachungen durch Veröffentlichung im Internet auf der Homepage der Stadt.

An dieser Stelle werden Sie daher ab dem 07.04.2013 die sonstigen öffentlichen Bekanntmachungen der Stadt finden. Dies sind u.a. die Einladungen zu den Sitzungen der Bürgerschaft und ihrer Ausschüsse, Bekanntmachungen zu verkaufsoffenen Sonntagen, Bekanntmachungen von öffentlich-rechtlichen Verträgen u.v.m..

Öffentliche Bekanntmachungen nach dem Baugesetzbuch (z.B. die Bekanntmachung zur Auslegung von Plänen) erfolgen durch Abdruck im „STADTANZEIGER“. Sie sind an dieser Stelle nur informativ eingestellt.