Hilfsnavigation
Seiteninhalt
22.04.2020

Spielplatz "Gärtnern am Wiesenweg" nimmt Form an

Schneckenpfad, Grasturm mit Rutsche, Sandspieltisch, Bienenwippe und noch mehr - in den vergangenen Wochen hat sich einer der ältesten Spielplätze Wismars frühlingsfein gemacht.

48000 Euro hat der Investor des neuen Wohngebietes am Klußer Damm, die Dewenter Tiefbau KG,  in den Spielplatz "Gärtnern am Wiesenweg" investiert. Die großen Spielgeräte stehen, ein Kletterhügel folgt noch. Mitte Mai soll der Spielplatz dann fertiggestellt sein.

Wegen der Corona-Pandemie bleiben jedoch alle Spiel-, Sport- und Bolzplätze weiterhin geschlossen.

Im Bauamt gehen indessen die Planungen für Freizeitflächen weiter. Noch in diesem Jahr soll mit der Skateranlage am Kagenmarkt und der Eventfläche am Hafen begonnen werden. Und auch der Spielplatz im neuen Wohngebiet Redentin Ost ist bereits in der Planung. Eine Übersicht aller Spielflächen in der Hansestadt Wismar finden Sie hier.

Quelle: Pressestelle der Hansestadt Wismar

Kontakt

Auslagestellen

Wer nicht auf den Stadtanzeiger in gedruckter Form verzichten möchte, kann sich diesen unter anderem an folgenden Stellen kostenlos mitnehmen:

  • im Rathaus, Am Markt 1
  • im BürgerServiceCenter, Am Markt 11
  • in der Tourist-Info, Lübsche Straße 23 A
  • in der Stadtbibliothek, Ulmenstraße 15
  • im Bauamt, Kopenhagener Straße 1
  • beim EVB, Werftstraße 1
  • beim DSK, Hinter dem Chor 9