Hilfsnavigation
Seiteninhalt
10.09.2019

Mehr Kontrollen auf B 208 Höhe Autobahn A 20

Die Unfallkommission des Landkreises Nordwestmecklenburg hat nach eigener Aussage weitere Maßnahmen für eine Unfallvermeidung auf den Straßen im Landkreis beschlossen. Demzufolge bleibt auch die Anschlussstelle der Autobahn 20 im Bereich der Bundesstraße 208 bei Wismar unter Beobachtung.

In den zurückliegenden drei Jahren seien an dieser Stelle fünf Unfälle zu verzeichnen gewesen, bei den Personen schwer verletzt wurden. Kurzfristig sollen zusätzliche Achtungszeichen auf die Unfallgefahr hinweisen. Aber auch die Geschwindigkeiten der Autofahrer werde in diesem Bereich verstärkt kontrolliert. Parallel wurde beschlossen, dass für beide Kreuzungen geprüft werden soll, ob Ampelanlagen den Schwerpunkt relativieren können.

Quelle: Landkreis Nordwestmecklenburg

Kontakt

Auslagestellen

Wer nicht auf den Stadtanzeiger in gedruckter Form verzichten möchte, kann sich diesen unter anderem an folgenden Stellen kostenlos mitnehmen:

  • im Rathaus, Am Markt 1
  • im BürgerServiceCenter, Am Markt 11
  • in der Tourist-Info, Lübsche Straße 23 A
  • in der Stadtbibliothek, Ulmenstraße 15
  • im Bauamt, Kopenhagener Straße 1
  • beim EVB, Werftstraße 1
  • beim DSK, Hinter dem Chor 9