Hilfsnavigation
Seiteninhalt
26.05.2021

Impfen für alle ab 18 Jahren mit Johnson & Johnson am Samstag in Wismar

Der Landkreis Nordwestmecklenburg teilt mit, dass am Samstag im Impfzentrum in der Störtebekerstraße eine weitere Impfaktion ohne Terminvergabe stattfindet. Menschen ab 18 Jahren mit Wohnsitz in Nordwestmecklenburg können dort zwischen 08.00 und 12.00 Uhr eine der 500 Dosen des Impfstoffs Johnson & Johnson erhalten.

Entsprechende Wartezeiten seien einzuplanen. Benötigt werden Impfausweis und Personalausweis.

Der Johnson & Johnson-Impfstoff (auch bekannt als Janssen) komme im Landkreis erst seit kurzem zum Einsatz. Es handele sich um einen Vektorimpfstoff, bei dem nur eine Impfung gebraucht werde und derzeit keine Zweitimpfung notwendig ist. Zwei Wochen nach dieser Impfung sei der Impfschutz hergestellt, und die Person gelte offiziell als geimpft.

Der Landkreis macht in seiner Mitteilung darauf aufmerksam, dass der Johnson & Johnson Impfstoff, genau wie der von AstraZeneca, laut STIKO für Personen über 60 Jahre empfohlen werde. Auf eigenen Wunsch könnten sich aber auch jüngere Personen ab 18 Jahren nach ärztlicher Aufklärung mit dem Impfstoff impfen lassen.

Es wird gebeten, nicht direkt am Impfzentrum zu parken, sondern den Parkplatz gegenüber am Eulenbaum oder andere Parkmöglichkeiten zu nutzen.

Quelle: Landkreis Nordwestmecklenburg

Auslagestellen

Wer nicht auf den Stadtanzeiger in gedruckter Form verzichten möchte, kann sich diesen unter anderem an folgenden Stellen kostenlos mitnehmen:

  • im Rathaus, Am Markt 1
  • im BürgerServiceCenter, Am Markt 11
  • in der Tourist-Info, Lübsche Straße 23 A
  • in der Stadtbibliothek, Ulmenstraße 15
  • im Bauamt, Kopenhagener Straße 1
  • beim EVB, Werftstraße 1
  • beim DSK, Hinter dem Chor 9