Hilfsnavigation
Seiteninhalt

Detailansicht

Altstadtverein Wismar e.V.
Telefon: 03841 213213
Fax: 03841 213195
Adresse exportieren

"Glockenvielfalt in Wismars Backsteinkirchen"
Der Altstadtverein Wismar möchte mit dem Plakat "Glockenvielfalt in Wismars Backsteinkirchen" auf die "Schätze über den Dächern von Wismar" hinweisen. Auf diesem Plakat sind Glocken von der St.-Marien-, der St.-Nikolai-, der St.-Georgen und der Heiligen-Geist-Kirche  aus sechs Jahrhunderten zu sehen.
Die Zeit und zum Teil unzulängliche Wartungsarbeiten an den Glocken in der Vergangenheit haben ihre Spuren hinterlassen. Der Altstadtverein beabsichtigt mit dieser Publikation auch weiterhin die Restaurierung der Glocke VI durch Spenden unterstützen sowie das Interesse an der Glockenvielfalt in Wismar  zu wecken.
Gegenwärtig wird vom Vorstand des Altstadtvereins Wismar der Jahresbericht erarbeitet. Dieser ist Bestandteil des UNESCO-Monitoring für das Jahr 2004, wie beispielsweise auch Berichte von Sanierungsträgern, Vereinen und Bürgerinitiativen zum Erhalt und zur Überwachung des Erhaltungszustandes der historischen Altstadt Wismars.

Spenden für die Marien-Glocken sind möglich auf folgende Konten:
Kirchgemeinde St. Marien / St. Georgen
Stichwort: "Geläut St. Marien"
Sparkasse Mecklenburg-Nordwest
BLZ: 140 51000
Kto-Nr.: 10 00 00 46 15 oder
Altstadtverein Wismar
Sparkasse Mecklenburg-Nordwest
BLZ: 140 51000
Kto-Nr.: 12 00 00 08 00



Hinweis

Wir bieten Ihnen mit dem Vereinsregister die Möglichkeit, Ihren Verein / Verband kostenlos auf den Internetseiten der Hansestadt Wismar eintragen zu lassen.

Nach Übermittlung Ihrer Vereinsdaten, die Sie über den Button "Neu anlegen" eintragen können, werden diese durch uns freigeschaltet.

  • Ihre Daten werden von uns nicht an Dritte weitergegeben. Das Adressbuch auf unseren Internetseiten, ist als kostenloser Service gedacht, Vereine in Wismar zu finden.
  • Für die Aktualität und Richtigkeit der Angaben ist der jeweilige Verein verantwortlich, die Hansestadt Wismar übernimmt keine Gewähr für die Adressangaben.

 
Damit Ihre Daten stets aktuell sind, bitten wir Sie uns Änderungen sofort mitzuteilen unter presse@wismar.de