Hilfsnavigation
Seiteninhalt

Dienstleistungen A-Z

A B CD E F G H I J K L M N O P QR S T U V W XYZ Alle

Anzeige Aufnahme wegen Lärmbelästigung

Allgemeine Informationen

Lärm ist unerwünschtes Geräusch und wird subjektiv sehr unterschiedlich wahrgenommen. Zunächst sollten Sie versuchen, mit dem Geräuschverursacher ein sachliches Gespräch zu führen und eine gemeinsame Lösung für das Problem zu finden. Sollte dieses nicht gelingen, können Sie sich an die jeweils zuständige Behörde oder an die Polizei wenden. Die Behörde wird auf der Grundlage gesetzlicher Vorschriften prüfen, ob es sich um unzulässigen Lärm handelt.

Erforderliche Unterlagen

Zur Prüfung einer Beschwerde benötigt die Behörde möglichst konkrete Angaben über das störende Geräusch, wie Art, Dauer, zeitliches Auftreten und Herkunft.

Kosten

Bei der Prüfung einer Beschwerde entstehen Ihnen keine Kosten.

Teaser

Zunächst sollten Sie versuchen, mit dem Geräuschverursacher ein sachliches Gespräch zu führen und eine gemeinsame Lösung für das Problem zu finden. Sollte dieses nicht gelingen, können Sie sich an die jeweils zuständige Behörde oder an die Polizei wenden.

Zuständig

Bauamt
Kopenhagener Straße 1
23966 Wismar
Karte anzeigen
Telefon: 03841 251-6001
Fax: 03841 251-6002
E-Mail oder Kontaktformular

Kontakt

Abt. Planung
Kopenhagener 1
23966 Wismar
Karte anzeigen
Telefon: 03841 251-6020
Fax: 03841 251-6002