Hilfsnavigation
Seiteninhalt

Finanzverwaltung

A B CD E F G H I J K L M N O P QR S T U V W XYZ Alle

Anmeldung zur Hundesteuer

Rechtsgrundlagen

§ 3 Kommunalabgabengesetz (KAG M-V) i.V.m. der Hundesteuersatzung der Hansestadt Wismar

Hundesteuersatzung i.d.F. 1. Änderung (Lesefassung) (PDF, 46 kB)

Erforderliche Unterlagen

  • Name und Anschrift des Vorbesitzers / Züchters
  • ggfs. Kaufvertrag, Heimtierausweis etc.

Kosten

Es fallen keine Gebühren an. Die Höhe der Hundesteuer ist in der Hundesteuersatzung geregelt.

Fristen

Die Anmeldung ist in der örtlichen Hundesteuersatzung geregelt und hat regelmäßig innerhalb von 14 Tagen zu erfolgen.

Verfahrensablauf

Die Anmeldung Ihres Hundes kann persönlich durch Vorsprache oder schriftlich vorgenommen werden.

Hundesteuer, Anmeldung (PDF, 27 kB, Finanzverwaltung - Formular)

Allgemeine Informationen

Sind Sie Halter eines Hundes, müssen Sie - sofern Ihre Gemeinde eine Hundesteuersatzung erlassen hat - diesen bei Ihrer Gemeinde anmelden und für den Hund Hundesteuer zahlen.

Rechtsgrundlagen

§ 3 Kommunalabgabengesetz (KAG M-V) i.V.m. der jeweiligen Satzung Ihrer Gemeinde

Fristen

Die Anmeldung hat in der Regel innerhalb von 14 Tagen ab Beginn der Hundehaltung beziehungsweise des Zuzugs in die Gemeinde zu erfolgen.

Fachlich freigegeben am

20.07.2015

Zuständig

SG Steuern
Stadthaus, Am Markt 11
23966 Wismar
Karte anzeigen
Telefon: 03841 251-2031/32/33
Fax: 03841 251-2038

Kontakt

Frau Cathrin Lude
Stadthaus, Am Markt 11
23966 Wismar
Karte anzeigen
Telefon: 03841 251-2033
E-Mail
Frau Catrin Kosch
Stadthaus, Am Markt 11
23966 Wismar
Karte anzeigen
Telefon: 03841 251-2031
E-Mail
Frau Gabriela Kuss
Stadthaus, Am Markt 11
23966 Wismar
Karte anzeigen
Telefon: 03841 251-2032
E-Mail