Hilfsnavigation
Seiteninhalt
15.10.2019

Veranstaltungsreihe RATHAUSKONZERTE 2020

Ein abwechslungsreiches Programm bietet die vom Amt für Welterbe, Tourismus und Kultur durchgeführte Veranstaltungsreihe RATHAUSKONZERTE.

Zum Auftakt steht am 1. März 2020  „Richard Strauss im Fokus“. Neben der Violin-Sonate sind verschiedene seiner Lieder zu hören, wie zum Beispiel: „Zueignung“ und „Allerseelen“ sowie das Notturno für Bariton, Violine und Klavier. Zu Gast wird der Bass-Bariton Sebastian Kroggel sein, der bereits als Student im Chor der Bayreuther Festspiele mitgewirkt hat und neben seinem Solisten-Engagement am Mecklenburgischen Staatstheater u.a. bereits an der Staatsoper Unter den Linden in Berlin gesungen hat. Pianist Ben Cruchley, erster Preisträger mehrerer internationaler Klavierwettbewerbe, wird für dieses Konzert bereits zum zweiten Mal nach Wismar kommen.

Am 26. April 2020 geht es um zwei Instrumente, die selten kammermusikalisch zu erleben sind: Harfe und Flöte. Diese, besonders in der französischen Musiktradition beliebte Besetzung ermöglicht Klangfarben, die in der Akustik des Bürgerschaftssaales besonders gut zur Geltung kommen. Neben Werken von Ibert, Debussy wird unter anderem das berühmte Entr'act aus Bizets Oper Carmen gespielt.

Nach einer Sommerspielpause geht es dann am 11.10.2020 mit dem Duo con moto weiter. Ein junges  und kammermusikbegeistertes Streichduo mit der Besetzung Violine (Anna Göbel) und Violoncello (Anna Catharina Mimczik). Sie bieten ein Konzertprogramm, in dem selten gespielte und bekannte Kompositionen einen guten Mix ergeben. Es werden Werke aus allen musikalischen Epochen aufgegriffen.

Ein Konzert der Kreismusikschule mit einem Programm der Kinder und Jugendlichen ist am 20.09.2020 geplant. 

Das Herbstkonzert wird am 8.11.2020 stattfinden. Die Gruppe BERNSTEIN bietet mit Gesang, Geige und Klavier einen Querschnitt von Filmschlagern der zwanziger und vierziger Jahre. Vielleicht erinnern sich einige der Besucher dieser Konzertreihe an den phantastischen Operettenabend mit dieser Gruppe vor einigen Jahren.

Auch 2020 wird es wieder die Möglichkeit geben, ein Abonnement zu erwerben und damit vier Konzerte zum Preis von drei Konzerten zu erleben. Vielleicht eine interessante Idee für ein Nikolaus- oder Weihnachtsgeschenk für kulturinteressierte Personen oder sich selbst?

Die Karten erhalten Sie in den Vorverkaufsstellen:

  • Tourist-Information: Telefon: 03841 19433,
  • im  ServiceCenter der Ostseezeitung, Telefon: 03841 41550
  • und an der Kasse beim letzten Konzert dieses Jahres am 10.11.2019

Preise: Vollzahler: 49,50 Euro / ermäßigt 33,00 Euro für 4 Konzerte

Einzelpreis je Konzert: Vollzahler 16,50 Euro und ermäßigt 11,00 Euro

Ermäßigt: Schüler, Studenten, Auszubildende, schwerbehinderte Menschen, Empfänger (a) von Hilfe zum Lebensunterhalt nach dem SGB XII, (b) von Grundsicherung im Alter und bei Erwerbsminderung nach dem SGB XII, (c) von ALG II oder Sozialgeld nach dem SGB II.

Quelle: Amt für Welterbe, Tourismus und Kultur, SG Kulturprojekte und Vertragsmanagement