Hilfsnavigation
Seiteninhalt
30.04.2018

Spendenkonto  „Altstadtbrand“

Das DRK Nordwestmecklenburg hat ein Spendenkonto „Altstadtbrand“ eingerichtet.

Herr Giewald vom DRK in Nordwestmecklenburg: „Wir stehen allen Helfern und Unterstützern zur Seite und freuen uns über die Hilfsbereitschaft von den vielen Beteiligten und der Bevölkerung. Wir wollen mit den Spenden den Betroffenen helfen, die durch den Brand in eine missliche Lage gekommen sind.“

Sie können helfen:

Spendenkonto der DRK:
Sparkasse Mecklenburg Nordwest
IBAN: DE 461405 1000 1000 030357
Stichwort: Altstadtbrand

Quelle: Pressestelle der Hansestadt Wismar