Hilfsnavigation
Seiteninhalt
04.11.2019

Kranzniederlegung zum Volkstrauertag

Anlässlich des Volkstrauertages am Sonntag, den 17. November 2019, findet ab 11.30 Uhr auf dem Soldatenfriedhof an der Rostocker Straße am Mahnmal für die Opfer von Krieg und Gewaltherrschaft eine Gedenkfeier statt.
Interessierte Bürgerinnen und Bürger sind herzlich dazu eingeladen.

Der 1. Stellvertreter der Landrätin des Landkreises Nordwestmecklenburg, Mathias Diederich, der Bürgermeister der Hansestadt Wismar, Thomas Beyer, die zweite Stellvertreterin Präsidentin der Bürgerschaft, Frau Christa Hagemann, sowie Vertreter der Bundeswehr und des Volksbundes Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V. werden Kränze niederlegen.

Der Schulleiter der Fritz-Reuter-Schule Wismar, Herr Sven Günther, wird eine Gedenkansprache halten.

Die Feier wird musikalisch vom Posaunenchor Wismar begleitet werden.