Hilfsnavigation
Seiteninhalt
14.11.2017

14. Bundesweiter Vorlesetag am 17. November 2017 in der Stadtbibliothek Wismar

Am 17. November 2017 wird bereits zum 14. Mal der bundesweite Vorlesetag gefeiert, in vielen Einrichtungen Deutschlands wird vorgelesen und natürlich ist die Stadtbibliothek auch wieder dabei. Lesepaten und Mitarbeiter bieten im Kinderbereich ein buntes Vorleseprogramm an.

Der Freitag startet mit spannenden Aktionen für geladene Kindergartengruppen. Los geht es jeweils um 09.00 Uhr, 09.30 Uhr, 10.00 Uhr und 10.30 Uhr.

Nachmittags sind dann alle Kinder mit ihren Eltern oder Großeltern willkommen, die Lust am Stöbern und Entdecken des Leseortes Bibliothek haben. Die öffentlichen Aktionen beginnen um 15.00 Uhr, 15.30 Uhr, 16.00 Uhr, 16.30 Uhr und 17.00 Uhr. Mit dabei ist das beliebte Bilderbuchkino, zum Einsatz kommen außerdem Kamishibai (Erzähltheater), die Bücherbühne und Kniebücher.

Besonderes Highlight ist die Vorstellung von Kalle, dem „Lesehund“. Kalle ist ausgebildeter Zuhörer und wird neben Frauchen Caroline Bartsch zukünftig Teil eines neuen, tierischen Leseförderungsprojektes in der Stadtbibliothek sein.

 

Quelle: Stadtbibliothek Wismar