Hilfsnavigation
Quickmenu
Volltextsuche
Seiteninhalt

Stadtgeschichte für wissbegierige Kinder

Wiekhäuser - Wismars Stadtmauer

 

Die Wismarer Stadtmauer hatte keine Gänge in der Befestigung.  

Anstelle dieser Wehrgänge baute man turmartige
in die Mauer eingebaute Häuser, die sogenannten Wiekhäuser.

Den Bereich hinter den Mauern hielt man immer frei.
So konnten die Wachleute ungehindert umherlaufen.

 

 

 

zurück zur vorherigen Seite
© Presse, Hansestadt Wismar