Bildimpressionen
Head Bild Bürger

Unternavigationspunkte

Sie sind hier: Startseite

Inhalt



Wismar - Rom: die ewige Stadt, Machtzentrum und Hochkultur in der Antike, blühender Mittelpunkt der Renaissance und mit dem Vatikan, Sitz der katholischen Kirche ist von jeher ein Sehnsuchtsort unzähliger Menschen. Über Jahrhunderte haben Künstler unterschiedlicher Metiers Rom gewürdigt. Und so kommt es nicht von ungefähr, dass der den Wismarern bereits bekannte Vollblutmusiker Mario di Leo zusammen mit dem KiWi-Verlagsmitarbeiter Reinhold Joppich ein literarisch-musikalisches Programm "HAUPTSACHE ROM" dieser vielschichtigen Stadt widmen.

In ausgewählten Texten italienischer und deutscher Autoren spiegelt sich die Faszination und Widersprüchlichkeit Roms.

Zu erleben ist das Programm "HAUPTSACHE ROM" in einer gemeinsamen Veranstaltung der Deutsch-Italienischen Gesellschaft Wismar e. V., die in diesem Jahr ihren 25. Geburtstag beging, und des Bibliotheksvereins der Stadtbibliothek Wismar e. V., der in diesem Jahr seit zehn Jahren besteht, am Freitag, dem 11. September 2015, um 19.00 Uhr im Saal des Zeughauses, Ulmenstraße 15.

Karten für diesen literarisch-musikalischen Abend der Extraklasse gibt es in der Stadtbibliothek, in der Ostsee-Zeitung sowie in der Tourist-Information für 10,00 Euro zzgl. Vorverkaufsgebühr und an der Abendkasse für 12,00 Euro.

Highslide JS
Literarisch-musikalische Liebeserklärung an Rom

 

 

 





01.09.2015 
Quelle: Stadtbibliohek Wismar