Bildimpressionen
Head Bild Bürger

Unternavigationspunkte

Sie sind hier: Startseite

Inhalt



In der Zeit vom 28 bis 29. Mai 2015 werden im Auftrag des EVB an 2 Kreuzungen im Stadtgebiet von Wismar die Fahrbahnoberflächen instand gesetzt. Diese Arbeiten werden zu Verkehrsbehinderungen führen, für die wir alle Verkehrsteilnehmer um Verständnis bitten.

Eine Maßnahme betrifft die Kanalstraße in Höhe der Tankstelle. Hier wird der Bereich zwischen der Dr.-Leber-Straße und der Einfahrt Car-Glas unter Vollsperrung instand gesetzt. Das bedeutet, dass die Kanalstraße bis Podeusstraßefür 2 Tage zur Sackgasse wird. Die großräumige Umleitung wird über Klußer Damm - Schweriner Straße – Dr.-Leber-Straße geführt. Die Busse der Linien D, E und F des Nahverkehrs fahren über Dr.-Leber-Straße - Turnerweg – Dahlberg in die Kanalstraße. Die Bushaltestelle Kanalstraße/ Podeusstraße kann nicht angefahren werden, die Fahrgäste werden gebeten die Haltestelle Dr.-Leber-Straße / Tumerweg zu nutzen.Auf der Umleitungsstrecke im Bereich Dahlberg zwischen Kanalstraße und Dr.-Unruh-Straße wird ein Halteverbot angeordnet.

Die zweite Maßnahme betrifft den Einmündungsbereich der Straße An der Lübschen Burg zwischen Lübsche Straße und Mozartstraße. Auch hier werden die Straßeninstandsetzungsarbeiten unter Vollsperrung durchgeführt. Der Fahrzeugverkehr wird über die Straße Zum Festplatz umgeleitet. Für die Nutzer der Buslinien des Nahverkehrs ergeben sich keine Änderungen - alle Haltestellen werden angefahren.





20.05.2015 
Quelle: Entsorgungs- und Verkehrsbetrieb