Bildimpressionen
Head Bild Bürger

Unternavigationspunkte

Sie sind hier: Startseite

Inhalt



Wismar – In der Stadtbibliothek wurde ein Update der Bibliothekssoftware und des Internetauftritts, dem sogenannten Open, eingespielt. Das bringt viele neue Möglichkeiten und Verbesserungen für den Nutzer. Zum einem kann man jetzt Titel, die man sich später noch einmal genauer ansehen oder ausleihen möchte, auf eine Merkliste im persönlichen Benutzerkonto auf http://stadtbibliothek.wismar.de setzen.
„Eine weitere große Neuerung ist“, so schwärmt die Leiterin der Bibliothek, Uta Mach, „dass nun die Konten der Onleihe und der Bibliothek zusammen geführt werden. So kann ich schon auf unserer Website sehen, ob ein E-Book oder anderes elektronisches Medium gerade verfügbar ist und wenn nicht, auch aus dieser Recherche vorbestellen, ohne mich noch einmal in der Onleihe anmelden zu müssen. Und wenn ich mein Bibliothekskonto abfrage, sehe ich meine entliehenen und vorbestellten Medien aus der Bibliothek und der Onleihe nebeneinander.“
„Nun fehlt nur noch die mobile Version unseres Internetauftritts, die bereits in Arbeit ist, dann ist das Angebot der Bibliothek technisch wieder auf einem ansprechenden Stand,“ ergänzt Carolin Schröder, die zuständige Bibliothekarin.




11.02.2015 
Quelle: Stadtbibliothek Wismar