Bildimpressionen
Head Bild Bürger

Unternavigationspunkte

Sie sind hier: Startseite

Inhalt



Informationsstelle aller Fragen des Protokolls, der Repräsentation und der Veranstaltungsorganisation


  • Gedenkveranstaltungen
  • Tagungen und Konferenzen
  • Besucherbetreuung
  • Repräsentative Veranstaltungen
  • Protokoll


  • Ehrungen zu Geburtstagen


    • im Namen des Bundespräsidenten wird zum 100. , 105. und danach jeden folgenden Geburtstag gratuliert 
    • im Namen des Ministerpräsidenten Mecklenburg-Vorpommerns wird zum 90., 95., 100. und jedem folgendem Geburtstag gratuliert 
    • zum 100. Geburtstag sowie jedem folgendem Geburtstag wird ein Geldgeschenk von 50,- € des Ministerpräsidenten Mecklenburg-Vorpommerns überreicht
    • die Hansestadt Wismar gratuliert mit einem Glückwunschschreiben zum 90. und 95. Geburtstag
    • zum 100. und jedem folgendem Geburtstag gratuliert ein Vertreter der Stadt persönlich


    Ehrungen bei Ehejubiläen


    • im Namen des Bundespräsidenten wird zum 65., 70. und 75. Hochzeitstag gratuliert
    • im Namen des Ministerpräsidenten Mecklenburg-Vorpommerns wird zum 50., 60., 65., 70. und 75. Hochzeitstag gratuliert
    • zum 60., 65., 70. und 75. Hochzeitstag wird ein Geldgeschenk von 50,- € des Ministerpräsidenten Mecklenburg-Vorpommerns überreicht
    • die Hansestadt Wismar gratuliert mit einem Blumenstrauß zum 50., 60., 65., 70. und 75. Hochzeitstag

    Bitte bachten:
    Da es nicht möglich ist, anhand der Melderegister diese Ehe-Jubiläen zu ermitteln, bitten wir die Bürgerinnen und Bürger der Hansestadt Wismar, die o.a. Ehejubiläen rechtzeitig anzuzeigen.
    Die vorgesehen Ehrungen werden auf Antrag der Hansestadt Wismar vorgenommen.



    Patenschaften


    • Ehrenpatenschaften des Bundespräsident ab dem 7. Kind 


    Der Bundespräsident übernimmt auf Antrag der Eltern die Ehrenpatenschaft für das siebte Kind einer Familie.
    Der Antrag für die Ehrenpatenschaft ist durch die Eltern bei der Hansestadt Wismar zu stellen.
    Bei vorliegenden Voraussetzungen werden durch einen Repräsentanten der Hansestadt Wismar eine Urkunde über die Annahme der Ehrenpatenschaft sowie ein Patengeschenk (z.Z. 500,- €) ausgehändigt.