Bildimpressionen
Head Bild Bürger

Unternavigationspunkte

Sie sind hier: Startseite

Inhalt


Fotos einer jüdisch-christlichen Reise


Fotos von Petra Steffan und Gerd Giese werden auf der Empore von St. Nikolai in Wismar gezeigt. Bilder einer gemeinsamen Reise von Mitgliedern der jüdischen Gemeinde in Wismar, von Christen und Atheisten aus der Hansestadt zum Jüdischen Friedhof Berlin-Weißensee. 50 Menschen waren Anfang September im Bus nach Berlin unterwegs, nachdem sie vom Film "Im Himmel unter der Erde" so beeindruckt vom Ort des Dokumentarfilms  - dem jüdischen Friedhof - waren. Zusammen mit dem Landesrabbiner Dr. William Wolff erlebten sie den ganz eigenen Zauber des Ortes, den Petra Steffan und Gerd Giese nun mit den Bildern nach Wismar geholt haben. Mit viel Gespür für den Ort haben sie Details eingefangen, die dem flüchtigen Besucher schnell entgehen können. Die Ausstellung "Momente der Besinnung" ist noch bis zum 15. Dezember zu sehen. 
Die Nikolaikirche ist täglich von 11.00 bis 16.00 Uhr geöffnet




Autor: Petra Steffan, 16.11.2012 
Quelle: Ostsee-Zeitung