Bildimpressionen
Head Bild Bürger

Unternavigationspunkte

Sie sind hier: Startseite

Inhalt

Inhalt Wismarer Beiträge


Heft 1 + 2 sind nicht mehr erhältlich. Eine Auswahl im Sonderheft

Heft 1: (1984)


  • Das Stadtarchiv Wismar - Akten dokumentieren 755-jährige Geschichte der Stadt Wismar
    Autor: Walter Böwe
  • Die Altstadt von Wismar und ihre Denkmale - Sachzeugen jahrhundertealter Traditionen und lebendiger Geschichte (umfassende historisch begründete Stadterklärung/-gründung/ Grube/Hinstorffsche Buchhandlung -Neues Haus-/ Barca/Stadtrecht/)
    Autor: Matthias Schubert (im Sonderheft)
  • Wismarer Haustüren
    Autor: Matthias Schubert (im Sonderheft)
  • Wo sich die 1918 der Arbeiter- und Soldatenrat konstituierte - Das Gewerkschaftshaus „Zur Hansa“ in Wismar
    Autor: Siegfried Berndt
  • Die Entwicklung des Krankenhauses in Wismar (Betreuung von Kranken und Siechen im Heilig-Geist-Hospital sowie im alten Krankenhaus am Schwarzen Kloster; Neubau des 1909 eröffneten Stadtkrankenhauses am Dahlberg (siehe auch Heft 3)
    Autor: MR Dr. med. Berthold Michalowski
  • Aus der Geschichte des Baumhauses - das hauß auffm Bohm genannt (Schwedenköpfe)
    Autor: Werner Matzke (im Sonderheft)
  • Schiffahrt und Schiffbau in Wismar - von den Anfängen bis zum Dreißigjährigen Krieg
    Autor: Rainer Däbritz (im Sonderheft)
  • Straßennamen im historischen Stadtbild von Wismar - ihre Herkunft und Bedeutung
    (erfasst sind nur Straßen des historischen Stadtkerns; weitere Straßennamen werden in Heft 4 und 6 erklärt)
    Autor: Detlef Schmidt


Heft 2 (1985)


  • Vor 40 Jahren - Befreiung Wismars vom Faschismus (einseitige ideologische Betrachtung des Autors)
    Autor: Karl-Heinz Kowarsch
  • 40 Jahre Mathias-Thesen-Werft (MTW) 1946 - 1986 (Jubiläums-Beitrag der Fakten und Daten der Jahre 1946 bis 1955 vermittelt und der die SED als bestimmende Kraft im Betrieb besonders herausstellt. Er findet in Heft 3, in Form einer Chronik seine Fortsetzung)
    Autor: Walter Böwe
  • Aus der Geschichte des Lotsenwesens in der Wismarer Bucht nach 1945
    Autor: Werner Matzke
  • Der Marktplatz zu Wismar - seine Häuser und Buden
    Autor: Mathias Schubert (im Sonderheft)
  • Erbe- und Traditionspflege in der Geschichte (über die sozialistische Traditionspflege in der Geschichte (über das sozialistische Traditionsverhältnis; kurze polemische Stellungnahme)
    Autor: Karl-Heinz Kowarsch
  • Friedrich Christoph Dahlmann - Wortführer der Göttinger Sieben - ein Sohn Wismars (F.C.Dahlmann 13.05.1785 - 05.12.1860 ein Porträt)
    Autor: Fritz Huschner (im Sonderheft)
  • Zum 150. Todestag von Anton Haupt, dem verdienstvollen Bürgermeister der Stadt Wismar (18.09.1800 - 22.11.1835 ein Porträt)
    Autor: Fritz Huschner (im Sonderheft)
  • Bescheidung und Aufbruch - Das Wismarer Jahr Richard Wossidlos (1885/86 Probejahr als Lehrer der Großen Stadtschule)
    Autor: Jürgen Gundlach (im Sonderheft)


Sonderheft 1 + 2 (1996): 99 Seiten, 15 Farbabbildungen, 51 Schwarz/Weiß-Abbildungen


  • Die Altstadt von Wismar und ihre Denkmale - Sachzeugen jahrhundertealter Traditionen und lebendiger Geschichte (umfassende historisch begründete Stadterklärung/-gründung/ Grube/Hinstorffsche Buchhandlung -Neues Haus-/ Barca/Stadtrecht/)
    Autor: Matthias Schubert
  • Wismarer Haustüren
    Autor: Matthias Schubert
  • Aus der Geschichte des Baumhauses - das hauß auffm Bohm genannt (Schwedenköpfe)
    Autor: Werner Matzke
  • Schiffahrt und Schiffbau in Wismar - von den Anfängen bis zum Dreißigjährigen Krieg
    Autor: Rainer Däbritz
  • Der Marktplatz zu Wismar - seine Häuser und Buden
    Autor: Mathias Schubert
  • Friedrich Christoph Dahlmann - Wortführer der Göttinger Sieben - ein Sohn Wismars (F.C.Dahlmann 13.05.1785 - 05.12.1860 ein Porträt)
    Autor: Fritz Huschner
  • Zum 150. Todestag von Anton Haupt, dem verdienstvollen Bürgermeister der Stadt Wismar (18.09.1800 - 22.11.1835 ein Porträt)
    Autor: Fritz Huschner



Wismarer Beiträge - Heft 1+2 © Hansestadt Wismar
© Presse, Hansestadt Wismar