Hilfsnavigation
Quickmenu
Volltextsuche
Seiteninhalt





Einigen Bewohnern ist Herr Zinner beim Ideenaustausch und bei ersten Gesprächen in den letzten Tagen bereits begegnet. Der Diplom Geograph ist seit 01.08.2016 als Quartiersmanager in der Altstadt tätig.

Nach beruflichen Stationen in der Stadtverwaltung in Leipzig und in der freiberuflichen Quartiersarbeit in Berlin, Magdeburg und im Ruhgebiet wird der gebürtige Leipziger ab sofort die Arbeit des Quartiersmanagements in der Hansestadt intensivieren. Gemeinsam mit der Stadtverwaltung, den Mitgliedern des Altstadtbeirates und in enger Verknüpfung mit dem „TiL“ soll die Vernetzung der Altstadtakteure weiter ausgebaut werden, um die sozialen und kulturellen Rahmenbedingungen im Stadtteil weiter zu stärken sowie die Entwicklung und Begleitung gemeinsamer Projekte voranzutreiben.     
 
„Ich hoffe, in den nächsten Monaten die gute Zusammenarbeit zwischen Ihnen, den Bürgerinnen und Bürgern, den Institutionen, Interessengemeinschaften, Initiativen und dem Quartiersmanagement ausbauen zu können.
Dabei richtet sich das Angebot des Quartiersmanagements ausdrücklich an Jeden, der etwas zur Verbesserung der Lebensqualität im Stadtteil beitragen möchte. Der Altstadtbewohner ist genauso angesprochen wie Beispielsweise Einzelhändler, Künstler, Handwerker oder Hobbygärtner. Ich freue mich darauf im Stadtteil in dem Ich selbst lebe, neue spannende Projekte kennenzulernen, gemeinsam mit Ihnen zu entwickeln und in die Tat umzusetzen“.

Wenn Sie Ideen, Anregungen oder Lösungsansätze für Ihre Nachbarschaft haben, zögern Sie nicht und sprechen Sie Herrn Zinner an. Vieles ist möglich und einige Potenziale der Altstadt sind noch aus dem Dornröschenschlaf zu erwecken. Haben Sie Interesse sich daran zu beteiligen? Dann melden Sie sich, werden Sie aktiv – für sich und für Ihre Altstadt!

Dirk Zinner ist ab sofort im Stadtteilbüro der DSK GmbH & Co.KG, Hinter dem Chor 9 von Montag - Donnerstag in der Zeit von 10.00 - 17.00 Uhr und Freitag von 10.00 - 14.00 Uhr erreichbar unter:
 

Telefon: 03841 2528-22
Fax: 03841 2528-20
E-Mail schreiben
Adresse exportieren