Bildimpressionen
Head Bild Bürger

Unternavigationspunkte

Sie sind hier: Startseite

Inhalt



Der Planfeststellungsbeschluss des Ministeriums für Energie, Infrastruktur und Landesentwicklung Mecklenburg-Vorpommern, Planfeststellungsbehörde, vom 30.01.2014, Az.: VIII-621-00000-2012/049 zum oben näher bezeichneten Bauvorhaben liegt mit einer Ausfertigung des festgestellten Planes (einschließlich Rechtsbehelfsbelehrung) in der Zeit vom 10. März 2014 bis einschließlich 24. März 2014 (zwei Wochen) in der Hansestadt Wismar, Bauamt, Kopenhagener Straße 1, 23966 Wismar, während folgender Dienststunden:

Montag 08.30 Uhr bis 12.00 Uhr
Dienstag 08.30 Uhr bis 12.00 Uhr und 14.00 Uhr bis 17.30 Uhr
Mittwoch geschlossen
Donnerstag 08.30 Uhr bis 12.00 Uhr und 14.00 Uhr bis 17.30 Uhr
Freitag 08.30 Uhr bis 12.00 Uhr

sowie Termine nach Vereinbarung

zu jedermanns Einsicht aus.

Der Planfeststellungsbeschluss wird den Trägern öffentlicher Belange und den Naturschutzvereinen, die sich am Verfahren beteiligt haben, sowie den Betroffenen und denjenigen, die Einwendungen erhoben haben, zugestellt. Mit dem Ende der Auslegungsfrist gilt dieser Beschluss gegenüber den übrigen Betroffenen als zugestellt. (§ 74 Abs. 4 Satz 3 Verwaltungsverfahrensgesetz M-V).

gez.
Dr. Jörg Hammerschmidt

Ministerium für Energie, Infrastruktur
und Landesentwicklung M-V





22.02.2014 
Quelle: Stadtanzeiger 02/2014