Hilfsnavigation
Quickmenu
Volltextsuche
Seiteninhalt

Freizeitsport - Inlineskating


Inlineskating, mit dem Rollschuhlaufen und dem Eislaufen verwandter Freizeit- und Wettkampfsport, der sich seit Mitte der neunziger Jahre weltweit großer Beliebtheit erfreut. Fortbewegungsmittel sind dabei die so genannten Inlineskates, bei denen im Gegensatz zu herkömmlichen Rollschuhen die Rollen hintereinander („in line”) angeordnet sind.
In Deutschland wird der Sport durch den Deutschen Inline-Skate Verband (DIV, Sitz in Seeheim-Jugenheim) vertreten und durch die German Inline Skating Association, die die offiziellen Wettkämpfe veranstaltet.

Quelle: Abt. Sport