Bildimpressionen
Head Bild Bürger

Unternavigationspunkte

Sie sind hier: Startseite

Inhalt

< September 2016 * >
KWMoDiMiDoFrSaSo
35       01 02 03 04
36 05 06 07 08 09 10 11
37 12 13 14 15 16 17 18
38 19 20 21 22 23 24 25
39 26 27 28 29 30    





Veranstaltung eintragen

Lesung


Datum:
09.11.2016

Uhrzeit:
19:00 Uhr bis 20:30 Uhr

Kontakt:
Projektgruppe STOLPERSTEINE


In der Nacht vom 9. auf den 10. November 1938 organisierten Angehörige der SS und SA-Truppen gewalttägige Übergriffe auf die jüdische Bevölkerung. Mehrere hunderte Synagogen wurden in Brand gesetzt und zerstört, mindestens 8000 jüdische Geschäfte und ungezählte Wohnungen verwüstet. Menschen wurden erschlagen, niedergestochen oder zu Tode geprügelt.

Die Nacht des 9. Novembers 1938 ging als Reichspogromnacht in die Geschichtsbücher ein.

In Gedenken an die vielen Opfer lesen Mitglieder der Projektgruppe STOLPERSTEINE aus Briefen und historischen Papieren von Opfern des Nationalsozialismus.

 

Die Veranstaltung ist kostenfrei.




Kategorien


Alle anzeigen

ADFC
Allgemeines
Ausstellungen
Bürgerpark
Circus
Ehrungen
Eisbahn
Empfang
Fachtagung
Familientag
Ferienprogramm
Fernsehsendung
Festspiele Wismar
Festveranstaltung
Film / Kino
Fitness
Friedhof
Gedenkveranstaltung
Gleichstellung
Gottesdienste
Hafenfest
Hafenrundfahrten
Hochschule Wismar
Information
Jährliche Höhepunkte
Jubiläumsveranstaltung
Jugend
Kinderfest / Familienfest
Kinderprogramm
Kinderuni
Kirchenmusik
Konferenz
Konzert
Kreuzfahrtankünfte
Kultur
Kunst
Kurse
Lesung
Märkte
Markthalle Wismar
Museum
Neugierig.Tolerant.Weltoffen
Party
phanTECHNIKUM Wismar
Schwedenfest
Selbsthilfegruppen
Senioren
Sport
St.-Georgen-Kirche
Stadtbibliothek
Stadtführungen
Stadtrundfahrten
Stolpersteine
Tanz
Theater allgmein
Theater der HWI
Tierpark
Turmführungen St. Marien
UNESCO
Veranstaltungen
Veranstaltungen in den Kirchen
Veranstaltungsreihe: 25 Jahre Kommunale Selbstverwaltung
Veranstaltungszentrale
Volksfest
Volkshochschule
Vortrag
Wandern
Wege zur Backsteingotik
Weihnachtsmarkt
Wirtschaft
Wismar Konzerte in St. Georgen des NDR
Wismarer Hafen Markt
Wonnemar