Bildimpressionen
Head Bild Bürger

Unternavigationspunkte

Sie sind hier: Startseite

Inhalt

< Dezember 2016 * >
KWMoDiMiDoFrSaSo
48       01 02 03 04
49 05 06 07 08 09 10 11
50 12 13 14 15 16 17 18
51 19 20 21 22 23 24 25
52 26 27 28 29 30 31  





Veranstaltung eintragen

Ausstellung im Welt-Erbe-Haus


Datum:
02.06.2014 bis 31.12.2020

Kosten:
 Eintritt frei: Es wird um Spenden für den Erhalt der Ausstellung gebeten.

Veranstaltungsort:
Welt-Erbe-Haus, Lübsche Straße 23


Welt-Erbe-Haus, UNESCO Raum © A. Rudolph, TZWismarWelt-Erbe-Haus, Aktionstisch © A. Rudolph, TZWismar


Welt-Erbe-Haus
Ein Haus erzählt Geschichte(n)

Das Besucherzentrum ist das dritte seiner Art in Deutschland nach Regensburg und Stralsund. Das Haus vermittelt nicht nur durch die Ausstellung einen lebendigen
Eindruck der langen Geschichte der Hansestadt Wismar, sondern ist auch selbst Zeugnis unterschiedlicher Epochen. In dem historischem Gebäudeensemble in der  Lübschen Straße 23 befindet sich beispielsweise das repräsentative Tapetenzimmer samt der ringsum verlaufenden Panorama-Bilder.

Die seltene Wandverkleidung wurde 1823 in Paris aus kunstvollen Papierdrucken und einem Untergrund aus Sackleinen hergestellt. Dargestellt ist die Geschichte aus der griechischen Mythologie „Reise des Telemach auf die Insel der Göttin Calypso“. Die Bilder kleiden das sogenannte Tapetenzimmer vollständig aus – eine Besonderheit ist, dass auch die Tapete selbst zu Wort kommt. Neben Wismar besitzt nur das Museum of Modern Art in New York Fragmente des gleichen Tapetenzyklus.

Ein weiteres Highlight auf dem Rundgang im Welterbezentrum stellt die Intarsie des Stadtgrundrisses auf dem Fußboden dar. Sie können sich auf der durch umlaufende Bänke dargestellten Stadtmauer niederlassen und über Hörstationen Wissenswertes erfahren. In einem Welterbe-Panorama werden außerdem internationale Beispiele für Natur- und Kulturerbe vorgestellt.

“Bürger bauen ihre Stadt“, „Häuser erzählen Geschichte“, “Regeln formen diese Stadt“, “Handel bringt Wohlstand“ und „Kaufleute erfinden das Dielenhaus“ sind ebenso Teil dieser Ausstellung, die mit vielen originalen Befunden an Wänden und Decken anschaulich gemacht werden.

 


 

 

 





Veranstalter:

Amt für Welterbe, Tourismus und Kultur
Lübsche Straße 23
23966 Wismar Adresse über Google Maps anzeigen

Telefon 03841 22529102
Fax 03841 22529103
Visitenkarte ins Adressbuch exportieren Visitenkarte exportieren




Kategorien


Alle anzeigen

ADFC
Allgemeines
Ausstellungen
Bürgerpark
Circus
Ehrungen
Eisbahn
Empfang
Fachtagung
Familientag
Ferienprogramm
Fernsehsendung
Festveranstaltung
Film / Kino
Fitness
Friedhof
Gedenkveranstaltung
Gleichstellung
Gottesdienste
Hafenfest
Hafenrundfahrten
Hochschule Wismar
Information
Jährliche Höhepunkte
Jubiläumsveranstaltung
Jugend
Kinderfest / Familienfest
Kinderprogramm
Kinderuni
Kirchenmusik
Klassikertage Wismar
Konferenz
Konzert
Kreuzfahrtankünfte
Kultur
Kunst
Kurse
Lesung
Märkte
Markthalle Wismar
Museum
Neugierig.Tolerant.Weltoffen
Party
phanTECHNIKUM Wismar
Reformation
Schwedenfest
Selbsthilfegruppen
Senioren
Sport
St.-Georgen-Kirche
Stadtbibliothek
Stadtführungen
Stadtrundfahrten
Stolpersteine
Tanz
Theater
Tierpark
Turmführungen St. Marien
UNESCO
Veranstaltungen
Veranstaltungen in den Kirchen
Veranstaltungsreihe: 25 Jahre Kommunale Selbstverwaltung
Veranstaltungszentrale
Volksfest
Volkshochschule
Vortrag
Wandern
Wege zur Backsteingotik
Weihnachtsmarkt
Wirtschaft
Wismar Konzerte in St. Georgen des NDR
Wismarer Hafen Markt
Wonnemar