Bildimpressionen
Head Bild Bürger

Unternavigationspunkte

Sie sind hier: Startseite

Inhalt

Satzungstexte

Zuständigkeit:


BürgerServiceCenter
Stadthaus, Am Markt 11
23966 Wismar Adresse über Google Maps anzeigen

Telefon 03841 251-2345 (Hotline)
Symbol E-Mail BSC@wismar.de
Visitenkarte ins Adressbuch exportieren Visitenkarte exportieren




Allgemeine Informationen


Ausführliche Informationen erhalten Sie im Fachamt. Bitte wenden Sie sich direkt an den angegebenen zuständigen Ansprechpartner.

Im Zweifel erhalten Sie Auskunft bei den Mitarbeiterinnen des BürgerServiceCenters.





Ortsrecht der Hansestadt Wismar


Satzungen, Verordnungen, Richtlinien und allgemein verbindliche Anordnungen

Entsprechend der aktuellen Hauptsatzung der Hansestadt Wismar vom 28.03.2013 erfolgt die Veröffentlichung von Satzungen sowie sonstigen öffentlichen Bekanntmachungen seit dem 07. April 2013 auf der Homepage der Stadt. Satzungen, Verordnungen, Richtlinien und allgemein verbindliche Anordnungen (ortsrechtliche Bestimmungen) finden Sie in der folgenden Auflistung.

Ortsrechtliche Bestimmungen, die vor dem 07.04.2013 erlassen wurden, wurden im öffentlichen Bekanntmachungsblatt der Stadt „Stadtanzeiger“ rechtsverbindlich bekannt gemacht und sind an dieser Stelle lediglich unverbindlich zur allgemeinen Information verfügbar. Einen entsprechenden Hinweis zur Veröffentlichung im Stadtanzeiger finden Sie im jeweiligen Dokument.

Aktuell veröffentlicht (im Zeitraum der vergangenen 4 Wochen)

- keine Einträge vorhanden -


Ortsrecht - Allgemeine Verwaltung




Ortsrecht - Finanzen


























Ortsrecht - Veranstaltungen und Märkte




Ortsrecht - Sicherheit und Ordnung


















Ortsrecht - Kultur, Schule und Sport















Ortsrecht - Bauwesen





















Ortsrecht - Kommunale Betriebe










































Die Abteilung Allgemeine Ordnungsangelegenheiten im Ordnungsamt der Hansestadt Wismar gliedert sich in das Sachgebiet Gewerbe und das Sachgebiet Allgemeine Ordnungsaufgaben.

Das Sachgebiet Gewerbe ist u.a. zuständig für:

  • Gewerbeanzeigen (Gewerbean-, -ab- und -ummeldungen)
  • erlaubnispflichtige Gewerbe
  • Gaststätten
  • Gewerbeauskünfte
  • Handwerk
  • Sonn- und Feiertagsgesetz
  • Ladenöffnungsgesetz M-V

Weiterhin werden Gewerbekontrollen durchgeführt, die eine Überwachung der gewerblichen Tätigkeiten gewährleisten soll. Im Folgenden finden Sie die wichtigsten Formulare zum Thema Gewerbe und Gaststätten. Hinsichtlich möglicher Fragen, auch bezüglich mitzubringender Unterlagen, raten wir Ihnen vor dem Besuch im Amt zu einer vorherigen telefonischen Kontaktaufnahme.

Überdies ist im Sachgebiet Gewerbe die Zuständigkeit für folgenden Spezialaufgaben zu finden:

  • Obdachlosigkeit
  • Bestattungen von Amts wegen

Das Sachgebiet Allgemeine Ordnungsaufgaben ist u.a. zuständig für:

  • Schornsteinfegerwesen
  • gefährliche Hunde 
  • Sicherstellung von Fundtieren 
  • Nichtraucherschutzgesetz 
  • Wahlen 
Kommunale Statistikstelle

Bezüglich der Abgabe von Fundtieren und bei vermissten Tieren wenden Sie sich bitte direkt an das Tierheim Dorf Mecklenburg.



Quelle: Abt. Allgemeine Ordnungsangelegenheiten 

Öffnungszeiten -BürgerServiceCenter-

nach Terminvereinbarung

Montag:        
07:00 - 15:30 Uhr
Dienstag:      
08:30 - 15:30 Uhr
Mittwoch:      
08:30 - 12:00 Uhr
Donnerstag:  
08:30 - 17:30 Uhr
Freitag:         
08:30 - 12:00 Uhr

ohne Terminvereinbarung

Dienstag:    
08:30 - 12:00 Uhr
14:00 - 15:30 Uhr
Donnerstag:
08:30 - 12:00 Uhr
14:00 - 17:30 Uhr


SEPA - Zahlungen an die Hansetstadt Wismar ab 01. Februar 2014


Für Überweisungen an die Hansestadt Wismar sind folgende Kontoverbindungen zu verwenden:

Deutsche Bank AG
IBAN DE67 1307 0000 0270 5754 00       
BIC DEUTDEBRXXX

Sparkasse Mecklenburg -Nordwest
IBAN DE54 1405 1000 1000 0036 35       
BIC NOLADE21WIS

Deutsche Kreditbank AG
IBAN DE78 1203 0000 0010 2045 84      
BIC BYLADEM1001

Volks- und Raiffeisenbank e.G
IBAN DE83 1406 1308 0004 1001 23     
BIC GENODEF1GUE

Gläubiger-Identifikationsnummer: DE78HWI00000033000



10.01.2014 
Quelle: Amt für Finanzverwaltung