Hilfsnavigation
Seiteninhalt

Kinder- und Jugendparlament der Hansestadt Wismar (KiJuPa)

Alle Informationen rund um die Mitglieder und die Arbeit des KiJuPa findest du unter www.kijupa-wismar.de

Wie kann ich im KiJuPa mitmachen?

Wie kann ich das KiJuPa kontaktieren?

Grundsätzlich per Telefon, E-Mail, Facebook, Twitter und selbstverständlich persönlich bei unseren Treffen (Beratungen, Sitzungen).

Wer kann sich zur Wahl aufstellen lassen?

  • Kinder und Jugendliche im Alter von 9 bis 19 Jahren, die sich ehrenamtlich in der kommunalen Politik, insbesondere für die Wismarer Kinder und Jugendlichen, engagieren möchten.
  • alle Schüler die in Wismar wohnen oder in Wismar zur Schule gehen

Was muss ich mitbringen?

  • Zeit! Denn Zeit benötigt man immer im Ehrenamt.
  • Spaß in Gruppen zu arbeiten.
  • Lust darauf haben neue Freunde zu finden.
  • Du magst es dich für Kinder und Jugendliche einzusetzen um die demokratischen Werte zu erhalten.
Das KiJuPa wird für die Dauer von zwei Jahren gewählt; es ist parteipolitisch unabhängig.

Wie das Kinder- und Jugendparlament arbeitet legen die Mitglieder des KiJuPa alleine fest.
Dem Kinder- und Jugendparlament stehen jährlich 10.000,- Euro für Projektinitierungen und -förderungen etc. zur Verfügung.

Eine Arbeitsgruppe der Bürgerschaft, bestehend aus Ronny Keßler, Tom Brüggert, Harald Kothe, Dr. Gerd Zielenkiewitz, René Fuhrwerk sowie Britta Wiese (SJR/KJR) und Jeanette Stieber (Büro der Bürgerschaft) wird den Kindern und Jugendlichen hilfreich zur Seite stehen.

Bei Fragen zur Mitarbeit im KiJuPa der Hansestadt Wismar melde dich unter info@kijupa-wismar.de oder im Rathaus, im Büro der Bürgerschaft.

Kann ich zwischendurch als Berater einsteigen?

Du kannst jederzeit deine Ideen, dein Engagement, deine kreative Arbeit und vieles mehr mit in die Runde des KiJuPa einbringen.
Alle Veranstaltungen, Sitzungen, Beratungen des KiJuPa sind immer öffentlich, so dass sich jeder, der Interesse hat, äußern kann.

Das KiJuPa im Internet

Auf der Internetseite www.kijupa-wismar.de gibt es viele weitere Informationen.

Weiterhin findet ihr das KiJuPa Wismar auf Facebook und Twitter.

Aktuelles

4. Legislaturperiode 2017 bis 2019


Insgesamt wurden 3416 Stimmen abgegeben.

Folgende Personen sind Mitglieder und erhalten einen Sitz mit Stimmrecht im KiJuPa:

Name Vorname Stimmen
Schröter Michel 332
Skoddar Lea 159
Holst Ingolf 158
Käkenmeister Emma 156
Tran Anh Khoa
154
Oday Carlo 137
Stemmler Moritz 125
Brunsch Laura-Sophie 103
Maaß Celine 93
Duft Marcel Bruno
87
Rick Phillip 73
Stemmler Paula 73
Stemmler Lea 72
Rompel Jan Markus
70
Hantsch Luisa 67
Kindler Tim 64
Lojewski Jeremy 62
Baschista Anna-Lena 61
Grunewald Lucas 60
Richter Tim 60

 

In der konstuierenden Sitzung am 26.09.2017 wurden folgende Mitglieder in den Vorstand gewählt:

Vorsitzender: Ingolf Holst
1. stellvertretende Vorsitzende: Laura-Sophie Brunsch
2. stellvertretender Vorsitzender: Michel Schröter

Pressesprecher: Anh Khoa Tran
stellvertretende Pressesprecherin: Paula Stemmler

Schatzmeister: Tim Kindler

KiJuPa-Büro

1. Etage im Techenhaus
Friedrich-Techen-Straße 20
23966 Wismar
Tel.: 03841 2242805

Bürozeiten:

jeden 2. Donnerstag im Monat, 15 bis 16 Uhr und nach Vereinbarung

oder über die
Stadtverwaltung
Büro der Bürgerschaft
Am Markt 1
23966 Wismar

info@kijupa-wismar.de
Tel.: 03841 251-9100
Fax: 03841 251-9103