Hilfsnavigation
Quickmenu
Volltextsuche
Seiteninhalt

Änderungen der Verkehrsführung - Ausbau Knotenpunkt "Schweriner Tor"

Bauvorhaben Landesstraße L 12, Ortsdurchfahrt Wismar, Ausbau Knotenpunkt „Schweriner Tor“

Nach dem Pfingstwochenende ergeben sich Änderungen in der Verkehrsführung im Baubereich Knoten „Schweriner Tor“.

Da die Druckrohrleitungs-, Kanal- und Straßenbauarbeiten in der südlichen Dr.-Leber-Straße vom Knoten Schweriner Tor bis hinter die Zufahrt Mecklenburger Straße unter halbseitiger Sperrung der Fahrbahn weitergeführt werden, kann die Dr.-Leber-Straße ab dem 06. Juni 2017 nur in Richtung Turnerweg/Hochbrücke befahren werden. Weiterhin erfolgt die Verlegung einer neuen Gasleitung in der Nebenanlage der Dr.-Leber-Straße vom Knoten Schweriner Tor bis zum Turnerweg. Diese Arbeiten erfolgen auch unter halbseitiger Sperrung der Fahrbahn.

Der Verkehr aus Richtung Hochbrücke kommend – Fahrziel Schwerin - wird über die Kanalstraße – Lenensruher Weg – Klußer Damm umgeleitet. Der Verkehr mit Fahrziel Lübeck wird über den nördlichen Altstadtring Dr.-Leber-Straße – Bahnhofstraße – Wasserstraße – Am Hafen – Ulmenstraße geleitet. Die vorhandenen Lichtsignalanlagen im Umleitungsbereich werden entsprechend den veränderten Verkehrsaufkommen angepasst.

Der Verkehr aus der Dahlmannstraße wird wieder in Richtung Schwerin am Knoten Schweriner Tor geführt. Die Straßenbauarbeiten in der westlichen Schweriner Straße dauern noch bis Ende Juni 2017 an.

Bis Anfang August 2017 werden noch die Straßenbauarbeiten in der Dankwartstraße unter Vollsperrung des Baubereiches durchgeführt. Der Fußgängerverkehr in der Dankwartstraße wird während der Baumaßnahme weiter aufrechterhalten. Der Fahrzeugverkehr in Richtung Zentrum wird mittels gesonderter Umleitungsbeschilderung geführt.

Aufgrund der Baumaßnahme im unteren Bereich der Dankwartstraße können die Bushaltestellen in der Dankwartstraße und Am Markt durch den Nahbus weiterhin nicht angefahren werden. Als Ersatz hierfür wurde eine Haltestelle im Bereich Mecklenburger Straße / Großschmiedestraße durch den Nahbus eingerichtet.

Des Weiteren werden die Kanalbauarbeiten im direkten Knotenpunktbereich Dahlmannstraße Richtung Dr.-Leber-Straße fortgeführt.

Die Hansestadt Wismar bittet weiter um Verständnis bezüglich der bauseits bedingten Behinderungen und Unannehmlichkeiten.

 

30.05.2017 
Quelle: Bauamt, SG Straßenverwaltung / Bauleitung