Hilfsnavigation
Quickmenu
Volltextsuche
Seiteninhalt

Webauftritt der Hansestadt Wismar modernisiert

Alles neu in 2017 auch auf www.wismar.de. Die Seite wurde umgestaltet und an die Anforderung der modernen Kommunikationsmedien angepasst. Dazu war es nötig, auf das sogenannte Responsive Design umzustellen. Die Webseite passt sich nun Mobiltelefonen und Tablets automatisch an. Dank eingebautem Google Übersetzer ist die neue Seite nun auch internationalen Gästen zugänglich.

Grafische Anpassungen und die Umstellungen erfolgten auf bewährte Weise mit der Firma Advantic und dem bereits schon lange eingesetzten Content Management System „ikiss“.

Die konkrete Umsetzung und die Gestaltung der einzelnen Seiten erfolgte in monatelanger zusätzlicher Arbeit in der Pressestelle der Hansestadt Wismar, vor allem durch die Internetredakteurin der Hansestadt Wismar Babett Alsleben, in der Schlussphase wurde sie dabei von Praktikantin Antje Rähse tatkräftig unterstützt.

„Das war eine enorme Leistung und das obwohl die alltägliche Arbeit nebenbei auch erledigt werden musste. Es wurde auf zwei Systemen parallel gearbeitet. Aber der Einsatz hat sich gelohnt und der neue Internetauftritt ist ein großer Schritt nach vorn“, so Pressesprecher Marco Trunk.

06.01.2017 
Quelle: Öffentlichkeitsarbeit / Pressestelle