Hilfsnavigation
Quickmenu
Volltextsuche
Seiteninhalt

Gebühren zur Begründung einer Lebenspartnerschaft

Ganz umsonst ist eine standesamtliche Begründung der Lebenspartnerschaft nicht - und hoffentlich auch nicht vergebens! 
Rund 150 Euro sollten Sie einplanen. Sonderwünsche, Urkunden und vielleicht ein Lebenspartnerschaftsbuch können die Kosten noch erhöhen.

Nach bundeseinheitlich geltender Rechtsverordnung sind die Standesämter verpflichtet, für standesamtliche Begründung einer Lebenspartnerschaft außerhalb der üblichen Öffnungszeiten, also an Freitagen ab 12.00 Uhr und an Samstagen, eine Zusatzgebühr in Höhe von 100 Euro zu erheben.

Die Gebühren im Einzelnen:

Wenn beide Partner/-innen die deutsche Staatsbürgerschaft besitzen 65
Wenn ausländisches Recht zu beachten ist 70 - 220
Erteilung einer Lebenspartnerschaftsurkunde (erstes Exemplar)weitere Exemplare der Urkunde, wenn sie gleichzeitig beantragt und hergestellt werden, kosten die Hälfte 12
Erteilung einer Bescheinigung über die Namensführung 12