Hilfsnavigation
Quickmenu
Volltextsuche
Seiteninhalt

Podeus, Heinrich

Kapitän, Kaufmann, Industrieller
geboren am 09.11.1832 in Warnemünde, gestorben am 21.07.1905 in Wismar

 

  • wird bereits mit 26 Jahren Kapitän
  • gibt 1858 sein erstes Schiff in Auftrag bei einem Rostocker Schiffbaumeister
  • führte seine Bark »Hans Georg« 13 Jahre lang auf Frachttouren
  • 1870 Niederlassung in Wismar als Kohlenimporteur, später als Holzgroßhändler, Dampfschiffsreeder und Industrieunternehmer
  • übernahm 1879 die Crullsche Eisengießerei
  • schuf eine Abteilung zum Bau von landwirtschaftlichen Maschinen
  • richtete einen Produktionsbereich für den Bau von Schiffshilfsmaschinen ein
  • gründete 1894 eine Waggonfabrik
  • baute 1906 eine Automobilabteilung auf
  • 1932 erfolgte die Schließung des Betriebes
  • war 1885 zum Kommerzienrat, 1895 zum Geheimen Kommerzienrat ernannt worden
  • 1891 Berufung zum Landeseisenbahnrat
  • 1892 Mitbegründer des Wismarer Kanalbauvereins
  • 1894 zum Ältesten in der Wismarer Kaufmannskompagnie gewählt und deren Vorsitzender
  • Britischer Konsularagent in Wismar
  • Aufsichtsratmitglied der Wismarer Vereinsbank AG
  • Mitglied des Seeamtes und des Bürgerausschusses