Hilfsnavigation
Quickmenu
Volltextsuche
Seiteninhalt

Der Einkommensteuererklärung ist die Bescheinigung der zuständigen Bescheinigungsbehörde beizufügen. Notwendiger Bestandteil der Bescheinigung ist die Zusammenstellung der Rechnungen, die der Bescheinigungsbehörde bereits vorgelegt wurde und von dieser nach ggf. Korrektur den Eigentümern der Gebäude wieder zur Verfügung gestellt worden ist. Weiterhin sind Unterlagen/Angaben zu bewilligten oder gewährten Zuschüsse/Beihilfen, die nicht in der Bescheinigung enthalten sind hinzuzufügen.