Hilfsnavigation
Quickmenu
Volltextsuche
Seiteninhalt

Inhalt Wismarer Beiträge

Heft 20 (2014)

 151 Seiten, 58 Farbabbildungen, 43 Schwarz/Weiß-Abbildungen

  • Nils Jörn, Vorwort
  • Andreas Röpcke, Wismarer auf dem Schweriner Bischofsstuhl: Johann Junghe (1381-1389), Nikolaus Böddeker (1444-1457) und Conrad Loste (1482-1503)
  • Rainer Däbritz, Grabplatten erzählen
  • Martin Meier, Baron Martin Schoultz von Ascheraden (d.J.) als Kommandant der Festung Wismar 1711-1716
  • Rita Gralow, Der Lindengarten in Wismar. Zum 200. Jubiläum der Parkanlage
  • Ralf Bernitt, Der Wismarer Bierbrauer Paul Thormann. Ein Blick durchs Schlüsselloch
  • Anke Wiebensohn, Die althergebrachte Einrichtung gewogentlichst in Schutz zu nehmen? Wismars ökonomische Integration nach dem Malmöer Vertrag
  • Ursula Burhorn, Die Geschichte der Weinhandlung F.G. Michaelis
  • Katja Jensch, Immer weiter ... Sterberegister der Kriegsteilnehmer 1914-1918
  • Florian Ostrop, Hans Raspe – Wismars erster demokratisch legitimierter Bürgermeister
  • Klaus-Dieter Gralow, Sansibar- Wismar: Chronik einer verordneten Freundschaft
  • Iris vom Stein, Von der Idee bis zur Umsetzung einer Geschichtsaufbereitung mit Schülern des Gerhart-Hauptmann-Gymnasiums