Hilfsnavigation
Quickmenu
Volltextsuche
Seiteninhalt

Der Antragsteller muss Eigentümer, Erbbau- oder Nutzungsberechtigter des Grundstücks bzw. des Gebäudes sein. Neuerrichtung oder Änderung des Grundrisses eines Gebäudes nach dem 12.08.1992.