Hilfsnavigation
Quickmenu
Volltextsuche
Seiteninhalt

Sie können den Wahlschein bei der Gemeindewahlbehörde persönlich abholen. Dies hat den Vorteil, dass Sie die Briefwahl direkt vor Ort ausüben können. Den Wahlschein kann auch eine von Ihnen beauftragte Person abholen, wenn diese Person der Gemeindewahlbehörde einen von Ihnen unterschriebenen Wahlscheinantrag oder eine schriftliche Vollmacht von Ihnen vorlegt. Empfehlenswert ist für die Beantragung des Wahlscheins die Verwendung des auf der Rückseite der Wahlbenachrichtigung befindlichen Formulars. Möglich ist auch die Beantragung per E-Mail oder Telefax. Sofern die Gemeinde oder das Amt eine Beantragung über das Internet anbietet, kann auch diese Variante genutzt werden. Bei der Beantragung müssen der Familienname, das Geburtsdatum und die Anschrift angegeben werden.