Hilfsnavigation
Quickmenu
Volltextsuche
Seiteninhalt

Mindestens:

●   Antrag auf Leistungen der Eingliederungshilfe

●   Vollmacht (bei Antragstellung für Dritte)

●   Personalausweis oder Reisepass (oder sonstige Dokumente, die die Person zweifelsfrei ausweisen können),

●   ggf. Vermögens- und Einkommensnachweise

●   vorhandene ärztliche Stellungnahmen

●   ggf. Schwerbehindertenausweis

●   Nachweis über Bankverbindung

Über die im Einzelfall erforderlichen Unterlagen informiert der zuständige Träger der Sozialhilfe.